VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Super Urlaub OHG
Pressemitteilung

Nervenkitzel mit „Tiefgang“

(PM) Schwerin, 27.04.2010 - Unter dem Stichwort „Abenteuer in Frankfurt am Main“ nennt das Internet vorrangig erotische Kontaktadressen. Dabei verspricht eine Anschrift, die gar nicht aufgeführt ist, erst die wirklich wahren „Abgründe“.

Mailänder Straße. 1: Nach 45 Sekunden erreicht der Aufzug die 26. Etage des Hotel Holiday Inn im Stadtteil Sachsenhausen. Jetzt noch einige Stufen zu Fuß, dann ist das Plateau des exakt 100 Meter hohen Wolkenkratzers erreicht. Weit schweift der Blick über die Frankfurter Skyline hinweg bis zu Taunus, Odenwald und Spessart.

Unmittelbar an der Dachkante verharrt Michael Winter (38). Erst erschauert er beim unvermeidlichen Blick in die Tiefe. Danach ist er in sich gekehrt. Morgen ist sein 14. Hochzeitstag. Heute wartet die vielleicht größte Mutprobe seit seiner Eheschließung auf ihn. Er gehört zu den etwa 60 Teilnehmern, die sich für diesen Tag zum „House Running“ angemeldet haben. Gleich wird er die 100 Meter bis zum Erdgeschoss wieder herunter gehen - aber von außen, die nackte Betonwand entlang und fast in der Horizontalen! Sein Ziel ist der Haupteingang des Holiday Inn. Dort unten haben sich Ehefrau und Freunde schon postiert und ihre Camcorder im Anschlag.

Der alpine Kletterlehrer Thorsten Fischer (33) ist Projektleiter dieses Thrills. Er macht diesen Job seit fünf Jahren. Schon viele hundert 16- bis über 70jährige schwindelfreie Kandidaten sind bislang mit seiner Hilfe hohe Fassaden hinab gegangen, überall in Deutschland. Wenn er den aufgeregten Absteigern, die zu gleichen Teilen weiblich wie männlich sind, nach einer Einweisung die Ganzkörpergurte angelegt hat und der Abstieg nun zweifach gesichert ist, lässt bei den meisten der Bammel merklich nach. Jetzt nur noch die Schwellenangst überwinden und den einen, den entscheidenden Schritt in die Tiefe wagen – sich Fallen lassen also...

„Spiderman kommt!“ jubiliert es von unten. Der Ehemann steht waagerecht in der Wand. Noch ist er klein wie ein Punkt, aber nach vier Minuten auch schon wieder in voller Größe unten. „Die Welt hat mich wieder,“ sagt er beeindruckt, „das vergesse ich nie!“ Bereits wenige Sekunden nach der Überwindung der Schwelle habe sich ein intensives Glücksgefühl eingestellt. Der Gang in die Tiefe war dann eher einfach. „Ich bin stolz auf dich,“ sagt die Ehefrau und umarmt ihn. Ein gutes Omen für den 14. Hochzeitstag.

Den Nervenkitzel mit „Tiefgang“ bietet der Internetspezialist „kurzurlaub.de“ exklusiv auch im entspannten Rahmen eines Wochenendtrips an. Übernachtung im Viersternehotel Holiday Inn Frankfurt City-South, Frühstücksbuffet und Fassadenabstieg kosten ab 74,75.- EUR.
Weitere Infos: www.kurzurlaub.de/Nervenkitzel
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Super Urlaub OHG
Katja Eilart
Graf-Schack-Allee 8
19053 Schwerin
+49-385-34302281
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER KURZURLAUB.DE

Die Super Urlaub oHG, mit Sitz in Schwerin, betreibt seit 10 Jahren mehrere Portale in touristischer Anlehnung. Mit der Seite Kurzurlaub.de hat sich das Unternehmen als der Spezialist für themenorientierte Kurzreisen etabliert und bietet ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Super Urlaub OHG
Graf-Schack-Allee 8
19053 Schwerin
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG