VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Tirol Marketing Service GmbH
Pressemitteilung

Naturpark Kaunergrat: Schmetterlinge und Tirols 1. Naturparkhaus

(PM) Salzburg, 15.02.2010 - Der eiszeitlich geprägte Naturpark Kaunergrat verläuft zwischen dem Pitztal und dem Kaunertal, den beiden tief eingeschnittenen Tälern in den Ötztaler Alpen. Er umfasst einzigartige Natur- und Kulturlandschaften, die sich über alle Höhenstufen der Alpen erstrecken: traditionell bewirtschaftete Wiesen und Almen, die Moore am Piller Sattel, die Arzler Pitzeklamm und die weiten Gletscher beim Talschluss. Eine weitere Besonderheit ist die Artenvielfalt der inneralpinen Trockenrasen in Fließ und Kauns. Diese Sonnenhänge sind Heimat für über 500 Pflanzen- und mehr als 1.000 Schmetterlingsarten. Außergewöhnlich sind auch die vielen kulturhistorischen Anlagen, Gebäude und Funde. Der Bronzehort etwa ist ein 2001 am Piller Sattel entdeckter, bedeutender prähistorischer Brandopferplatz. Hier, an der Schnittstelle zwischen Kaunertal, Pitztal und Inntal, wurde 2007 auch das erste Naturparkhaus Tirols eröffnet. Es beeindruckt mit einer atemberaubenden Aussicht, dem „Gachen Blick“ und dient als Treffpunkt für Wanderer, Familien, Natur- und Kulturentdecker. Die Ausstellung „3000m VERTIKAL“ erlaubt tiefe Einblicke in die naturkundlichen Besonderheiten der Region. Naturlehrpfade und Erlebniswanderungen beginnen direkt beim Naturparkhaus. Außerdem bietet der Naturpark Führungen zu den Themen Geologie, Moore und Trockenrasen sowie begleitete Wanderungen in der gesamten Naturparkregion an.

Ganz nah bei Mutter Natur Naturpark Kaunergrat
 Leistungen: 7 Ü/HP im ***Hotel • Tirol West Card • kostenlose Teilnahme an den Themenwanderungen • Eintritt in 3 Schwimmbäder, regionale Museen, Zammer Lochputz • Eintritt multimed. Dauerausstellung „3000m VERTIKAL“ im Naturparkhaus Kaunergrat • Benützung der 5 regionalen Buslinien
 Gültigkeitszeitraum: 01.05.–31.10.10 • Preis ab 232 Euro p. P.
Highlights: Tirol erstes Naturparkhaus • 3.000 m Höhenerstreckung • 1.500 Schmetterlingsarten • prähistorischer Brandopferplatz beim Piller Sattel

1.997 Zeichen
Abdruck honorarfrei,
Belegexemplar erbeten!
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Tirol Marketing Service GmbH
Frau Caroline Hechenberger
Maria-Theresien-Str. 55
6010 Innsbruck
+43-512-9008-637
E-Mail senden
Homepage
PRESSEKONTAKT
Frau Mag. Nicole Kierer
Bergstraße 11
5020 Salzburg
+43-662-875368-114
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER MK SALZBURG

mk Salzburg ist eine klassische PR-Agentur für Tourismusunternehmen. Sie betreut Kunden in Österreich, Deutschland, der Schweiz, der Slowakei, in Italien sowie Südtirol.
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Tirol Marketing Service GmbH
Maria-Theresien-Str. 55
6010 Innsbruck
Österreich
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG