VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
The SEO Company
Pressemitteilung

Nachhaltigkeitsmarketing - KMU profitieren besonders

Studien zeigen, dass gerade KMU von CS und entsprechendem Nachhaltigkeitsmarketing besonders profitieren können und mittels geschickter Nachhaltigkeitsstrategie große Erfolge oft mit überschaubarem Aufwand erzielen können.
(PM) Paderborn, 19.09.2015 - Die Idee, unternehmerisch-ökologische Aspekte im Kontext Nachhaltigkeitsmarketing zu sehen ist nicht neu. Der Gedanke, soziale Fairness und Gleichberechtigung in den Unternehmenszyklus zu integrieren, existiert genau genommen seit mehr als 150 Jahren, wobei das Stichwort Nachhaltigkeit eine Art Mantra des 21. Jahrhunderts darstellt.

In den 1970er Jahren wurden bereits erste Ideen entwickelt, um von Unternehmen ausgehende ökologische Maßnahmen als nachhaltiges Marketing zu verwenden. Soziale bzw. auch personelle CSR-Themen wurden hingegen nicht vor den 2000 er Jahren thematisiert. So ist die Theorie der Corporate Social Responsibility vornehmlich in den vergangenen 15 bis 20 Jahren entwickelt worden, aus der über die Jahre ein ganzheitliches Businessthema entstanden ist.

Mittlerweile zeigen Studien, dass eine ausgeprägte Marketing-Expertise und das sogenannte Enviropreneurial Marketing strategische ressourcenabhängige Faktoren darstellen, die zu einer verbesserten Unternehmensperformance führen. Folglich findet sich eine zunehmende Menge an Unternehmen, die sich dem Thema Nachhaltigkeitsmarketing widmet. Große Unternehmen und multinationale Konzerne schaffen ganze Stabsstellen mit CSR-Managern, wobei jährliche Nachhaltigkeitsberichte produziert und kommuniziert werden. Wiederum andere Unternehmen widmen sich dem Thema Corporate Sustainability stillschweigend und verstehen diese als eine Art Unternehmertugend, die gar nicht erst im Zuge des Nachhaltigkeitsmarketings kommuniziert wird.

Was alle Unternehmer und Manager, die sich mit diesem Thema beschäftigen möchten, feststellen werden, ist die Inkonsistenz an Praxisempfehlungen für konkrete Maßnahmen und Best-Practice-Beispiele. Obgleich das Thema unternehmerische Nachhaltigkeit die Wissenschaft seit mehreren Dekaden betrifft, stellen Forscher ein klares Defizit an branchenübergreifenden und internationalen empirischen Studien im Hinblick auf das Zusammenspiel von Corporate Sustainability und Nachhaltigkeitsmarketing fest. Ebenso fehlt es an Studien, die die Auswirkungen von einer marketingorientierten unternehmerischen Nachhaltigkeit auf die Unternehmensperformance und Wettbewerbsvorteile messen.

Nachhaltigkeitsmarketing als Chance für KMU

Um ihre Nachhaltigkeitsstrategie zu implementieren, bauen große Unternehmen und multinationale Konzerne Abteilungen mit Nachhaltigkeits-Experten auf. Kleinen und mittleren Unternehmen fehlt es hingegen häufig an Ressourcen und Know-how, um Corporate Sustainability zu integrieren. Während Großunternehmen i. d. R. also über Ressourcen verfügen, um entsprechendes Know-how ggf. aufzubauen oder einzukaufen, ist die Einrichtung von Corporate Sustainability gerade in kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) meistens problematisch. Einige Wissenschaftler bezeichnen ökologisches Management in KMUs sogar als paradox, da eine Nachhaltigkeitsstrategie Ressourcen und Know-how bedingt, die in kleinen Unternehmen nicht im notwendigen Maß vorhanden sein können.

Studien illustrieren, dass KMUs i. d. R. nicht freiwillig in Corporate Sustainability investieren, sofern keine Verbindung zu Profitabilität besteht. Doch gerade kleine Unternehmen sind oft Lieferanten von Großunternehmen, die, da sie selbst nachhaltig wirtschaften, entsprechende Maßnahmen auch vonseiten ihrer Lieferanten erwarten. Wer daher nicht in Nachhaltigkeit investiert, kann über kurz oder lang Kunden verlieren.

Ferner bieten sich gerade für KMUs im Kontext der Corporate Sustainability Gelegenheiten, die große Unternehmen nicht haben - gerade was das Nachhaltigkeitsmarketing anbetrifft. Während von Konzernen entsprechende Engagements in unternehmerische Nachhaltigkeit vorausgesetzt werden, bieten sich für KMU durch die Einführung eines Umweltmanagementsystems echte Wettbewerbsvorteile. Gerade in KMU lässt sich Corporate Sustainability besonders gut implementieren, da hier oft nur kleine Schritte und Impulse erforderlich sind, um sich von anderen Wettbewerbern abzuheben und für ihre Stakeholder mittels Nachhaltigkeitsmarketing sichtbarer zu sein.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Zentrum Nachhaltigkeit - Institute for Corporate Sustainability
Herr Tobias Müller

+49-5251-2843461
E-Mail senden
Homepage
PRESSEKONTAKT
Zentrum Nachhaltigkeit - Institute for Corporate Sustainability
Herr Tobias Müller

+49-5251-2843461
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER ZENTRUM NACHHALTIGKEIT

Das Zentrum Nachhaltigkeit - Institute for Corporate Sustainability - entwickelt praxisrelevante Maßnahmen auf wissenschaftlicher Basis, um Unternehmen im Bereich Nachhaltigkeit und CSR zu unterstützen. Mittels nennenswerter Expertise in ...
PRESSEFACH
The SEO Company
Kilianstraße 96
33098 Paderborn
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG