VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
ECKHARD PRUY UNTERNEHMENSBERATUNG
Pressemitteilung

Nachfolge gesucht - Über 78.000 Unternehmen in Deutschland vor Generationswechsel

Kleine u. mittelständische Unternehmen stehen vor der wohl größten Nachfolgewelle ihrer Geschichte. Alleine in diesem Jahr suchen 78.000 deutsche Unternehmen eine Nachfolgerin oder einen Nachfolger. Dabei dürfte es sich um die...
(PM) Hamburg, 11.04.2010 - Nachfolge gesucht - 78.000 Unternehmen in Deutschland vor Generationenwechsel. Alleine in Hamburg warten in diesem Jahr 2.000 Firmen auf einen neuen Chef.

Kleine u. mittelständische Unternehmen stehen vor der wohl größten Nachfolgewelle ihrer Geschichte. Alleine in diesem Jahr suchen 78.000 deutsche Unternehmen eine Nachfolgerin oder einen Nachfolger. Dabei dürfte es sich in der Tat um die bisher höchste Anzahl zu übergebender Unternehmen handeln. Alleine in Hamburg gehen in diesem Jahr nach Schätzungen der hiesigen Handelskammer rund 2.000 Firmen auf die Suche nach einem geeigneten Nachfolger.

Zu diesem Anlass treffen sich zweimal im Jahr Unternehmerinnen und Unternehmer aus der Hansestadt und dem Hamburger Umland, um ihre Erfahrungen und Gedanken mit Gleichgesinnten auszutauschen. Am vergangenen Dienstag war es wieder soweit. Bei Kaminfeuer im Hotel Vier Jahreszeiten an der Binnenalster trafen 41 betroffene Unternehmer auf Experten wie Fachanwälte, Steuerberater und Notare. Auch mit dabei: Unternehmer, die bereits auf eine erfolgreiche Unternehmensnachfolge zurückblicken und bereit sind, offen über ihre Fehler, Tipps und Tricks zu sprechen.

Dazu Eva Litzenburger, Wirtschaftsprüferin und Fachanwältin für Steuerrecht: „Die Herausforderung liegt darin, die oft schon vorgefassten Ideen in Einklang mit geltendem Steuerrecht zu bringen. Der Gestaltungsspielraum ist da.“ Dabei fällt die Wahl immer seltener auf Sohn oder Tochter aus der eigenen Familie. Aber auch die Suche nach einem externen Nachfolger ist schwieriger geworden.

Dazu Eckhard Pruy, Hamburger Experte für Unternehmensnachfolgen: „Die Gründe sind vielschichtig. Während die Unternehmer immer länger die Ruder in der Hand behalten, geht die Anzahl potenzieller Nachfolger demographisch bedingt weiter zurück. Zum einen ist es für einen Nachfolger schwieriger geworden, den notwendigen Kaufpreis zu finanzieren, weil Banken verstärkt auf die Besicherung der zu finanzierenden Kaufpreissumme bestehen. Gleichzeitig steigt das Angebot an zu übergebenden Unternehmen und das drückt auf den Preis“.

Der Trend deutet also auf eine Abwärtsspirale hin, bei der es wohl kaum Gewinner geben kann. Der Seniorunternehmer kann seine Kaufpreisvorstellung nicht realisieren, was schließlich sein Altersvorsorgekonzept ins Wanken bringt. Jeder 10. Betrieb ist von Schließung bedroht, zehntausende Arbeitsplätze sind in Gefahr und das, weil sich keine Nachfolge findet. Der demographische Wandel ist das eine, die noch immer nicht ausgestandene Wirtschaftskrise das andere. „Wir gehen weiterhin von sinkenden Preisen aus“, so Pruy weiter.

Dazu ein betroffener Unternehmer aus Hamburg-Schnelsen, der bereits zum zweiten Mal mit dabei ist: „Seit einem Jahr stellen sich eine Reihe qualifizierter Nachfolgekandidaten bei mir vor. Am Ende spielen aber deren Banken nicht mit. Nun bin ich inzwischen 69 Jahren alt. Da wird man unruhig.“

Dabei gibt es unzählige Hilfsangebote. Die Handels- und Handwerkskammern stehen für vertrauensvolle Erstgespräche bereit. Auch die Investitionsbanken der jeweiligen Bundesländer bieten sich als Finanzierungsberater an. Es geht um viel. Alleine in Hamburg geraten so jährlich bis zu 18.000 Arbeitsplätze in Gefahr, weil Unternehmen vergeblich auf den passenden Nachfolger warten.

Der nächste Kaminabend „Unternehmensnachfolge“ findet statt am 26.Oktober 2010 im Fairmont Hotel Vier Jahreszeiten.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
ECKHARD PRUY UNTERNEHMENSBERATUNG
Frau Gabriele Stark
Zuständigkeitsbereich: Presse
Valentinskamp 24
20354 Hamburg
+49-40-4328076-0
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER ECKHARD PRUY

Eckhard Pruy ist Experte für Unternehmensnachfolgen in Deutschland. Seine Büros in Hamburg und Berlin begleiten jährlich mehr als 100 Unternehmensnachfolgen in kleinen und mittelständischen Betrieben. Er sitzt in zahlreichen ...
ZUM AUTOR
ÜBER EVA LITZENBURGER

Eva Litzenburger ist Rechtsanwältin, Fachanwältin für Steuerrecht und Wirtschaftsprüferin mit Sitz in Montabaur in der Nähe von Frankfurt a.M. Als Expertin für Unternehmensnachfolgeregelungen berät sie Unternehmer ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
ECKHARD PRUY UNTERNEHMENSBERATUNG
Valentinskamp 24
20354 Hamburg
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG