VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Verbraucherdienst e.V.
Pressemitteilung

NTT TELCO WinFinder Compresent GmbH Lotto3000

Das scheinbar von Wiesbaden aus operierende Inkasso-Unternehmen NTT TELCO versucht Verbraucher zur Zahlung von 168,30 Euro zu bewegen.
(PM) Essen, 01.12.2011 - In den versendeten Zahlungsaufforderungen der NTT TELCO bezieht man sich auf ein Vertragsverhältnis mit Gewinnspieleintragungsdiensten namens Win-Finder bzw. Windienst. In den Anschreiben heisst es unter anderem, Windienst bzw. Win-Finder haben ihre Ansprüche an NTT TELCO abgetreten. Die in den Zahlungsaufforderungen genannte Zahlstelle Compresent GmbH Erfurth lässt aufhorchen. Das Unternehmen Compresent GmbH arbeitet auch mit dem Gewinnspiel Lotto 3000 zusammen, worüber Verbraucherdienst e.V. bereits berichtete. Der Essener Verein für Verbraucherschutz empfiehlt, eingehende Zahlungsaufforderungen der NTT TELCO mit Bezug auf Windienst bzw. Winfinder prüfen zu lassen.

Die ganze Story zu NTT Compresent, Win-Finder und Windienst finden Interessierte unter www.verbraucherdienst.com/aktuelles/verbraucherdienst-aktuelles-details.php?id=158
PRESSEKONTAKT
Verbraucherdienst e.V.
Frau Aline Krause
Gänsemarkt 47
45127 Essen
+49-201-176790
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER VERBRAUCHERDIENST E.V.

Ziel des Vereins ist es insbesondere, eine Bündelung von Verbraucherinteressen in Fällen zu ermöglichen, in denen eine Vielzahl von Verbrauchern durch die gleichen unternehmerischen Praktiken betroffen ist, um diesen so die ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Verbraucherdienst e.V.
Gänsemarkt 47
45127 Essen
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG