VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
SAB Communications
Pressemitteilung

NETASQ widmet die CeBIT 2010 der Partnergewinnung

Der französische Hersteller von IT-Sicherheitslösungen präsentiert in Halle 11, stand E22 seine aktuellen Produkte und verlängert seine Trade-In Promotion zum Messeauftakt bis zum Jahresende.
(PM) München, 18.02.2010 - „Zwar ist die CeBIT nicht ausschließlich ein Event für IT-Sicherheitsexperten, dennoch ist die Messe für uns eine ausgezeichnete Plattform zur Geschäftsentwicklung und Unternehmenspräsentation. Sie bietet NETASQ zum richtigen Zeitpunkt die Möglichkeit, neue Projekte zu generieren und interessierte Fachhandelspartner zu treffen“ kommentiert Philipp Matitschek, NETASQ Sales Manager für Deutschland, Österreich und die Schweiz, die Präsenz von NETASQ auf der Messe.

Messebesucher können sich am NETASQ-Stand (Halle 11, Stand E22) persönlich über den technologischen Ansatz der RESTREINT EU(1) und EAL4+ (CC 3.1) zertifizierten, 0-day Sicherheitslösungen informieren. Ludwig Häberle, NETASQ Senior Presales Engineer, wird des Weiteren Vorträge zum Thema „die strategische Bedeutung vom Vulnerability Assessments im Unternehmen“ auf der CeBIT Security Plaza 2010 halten:

- Dienstag, 02.03., 16:00 Uhr
- Mittwoch, 03.03., 9:30 Uhr
- Donnerstag, 04.03., 16:00 Uhr
- Freitag, 05.03., 14:30 Uhr
- Samstag, 06.03., 12:30 Uhr

Für Messebesucher hält NETASQ mehrere Überraschungen parat: Unter den Interessenten werden am letzten Messetag drei glückliche Gewinner eines Sony e-Readers ausgelost. Zudem wird die preislich sehr attraktive Trade-In-Aktion zur Ablösung von veralteten Firewalls anderer Hersteller bis zum Jahresende erweitert. „Dies ist nicht zuletzt auch ein Angebot an öffentliche, mit Steuergeldern finanzierte Institutionen. Einerseits müssen sich diese an eine klare Gesetzeslage halten, die bestimmt, welche Zertifizierungen die eingesetzten IT-Sicherheitssysteme vorweisen müssen. Andererseits besteht, derzeit mehr als sonst, gerade bei den Institutionen, ein Ungleichgewicht zwischen verfügbaren Budgets und tatsächlichen Anforderungen. Diesen Spagat gilt es auf ein Minimum zu reduzieren“ ergänzt Matitscheck abschließend.

(1) Restreint EU ist eine vom Rat der Europäischen Union ins Leben gerufene Zertifizierung vertrauenswürdiger Informationssicherheitstechnik, besonders wenn Datenverschlüsselungslösungen zum Austausch sensibler Daten gefragt sind. Dabei gilt diese als Klassifizierung der Lösungen, die im Behördenbereich eingesetzt werden dürfen.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
SAB Communications
Frau Dipl.-Dolm. Silvia Amelia Bianchi
Via Norello 17/a
6928 Manno
+41-76-3213887
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER NETASQ

NETASQ verfügt über ein Netzwerk von 500 Partnern in 30 Ländern. Mit weltweit über 50.000 verkauften Geräten ist NETASQ einer der größten Player auf dem europäischen IT-Sicherheitsmarkt. Die ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
SAB Communications
Via Norello 17/a
6928 Manno
Schweiz
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG