VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
MSLGroup Germany GmbH
Pressemitteilung

Moelis & Company expandiert nach Deutschland und ernennt Christopher Riley zum Managing Director

(PM) Frankfurt am Main, 07.02.2012 - Die unabhängige und global tätige Investmentbank Moelis & Company hat heute die Ernennung von Christopher Riley zum Managing Director bekannt gegeben. In der neu geschaffenen Position wird Riley aus Deutschland heraus für die Beratung von Kunden im gesamten deutschsprachigen Raum zuständig sein.

Die Gewinnung von Christopher Riley, eines deutschen und britischen Staatsbürgers, als Managing Director setzt die Expansion von Moelis & Company in Deutschland, Österreich und der Schweiz fort, welche sich dem globalen Wachstum der Investmentbank seit ihrer Gründung im Jahr 2007 und der Eröffnung von Büros in den USA, London und Dubai sowie drei weiteren Büros in dem asiatisch-pazifischem Raum anschließt. Moelis & Company berät international tätige Konzerne, Institutionen und Regierungen in den Bereichen Mergers & Acquisitions (M&A), Rekapitalisierungen und Restrukturierungen, sowie Capital Markets, Risk Advisory und Asset Management.

Ken Moelis, CEO von Moelis & Company, sagte: „Deutschland ist eine der weltweit führenden Volkswirtschaften. Um unseren weltweit tätigen Kunden glaubhaft umfassende Beratungsleistungen anbieten zu können, ist es für uns von Bedeutung, in Deutschland präsent zu sein. Mittels unserer Problemlösungskompetenz und unserer unabhängigen, konfliktfreien und vertraulichen Beratung streben wir hier den Aufbau von langfristigen und vertrauensvollen Geschäftsbeziehungen an.”

In den vergangenen 18 Jahren erwarb Christopher Riley im Zuge seiner internationalen Arbeit an strategischen Projekten und multi-nationalen M&A-Transaktionen für führende Industrie-, Chemie-, Pharma- und Private Equity-Unternehmen umfassende Beratungserfahrung und tiefe Branchenkenntnis. Christopher Riley war zuvor unter anderem als Managing Director bei Greenhill & Co. und bei Goldman Sachs tätig.

Mark Aedy, Leiter des Investment Bankings in Europa, Nahost und Afrika, sagte: „Mit unserer Mischung aus Branchenkenntnis, geografischer Reichweite und fachlicher Expertise empfiehlt sich Moelis & Company als eine der führenden Investmentbanken für große und mittelständische Unternehmen. Chris wird unseren Kunden im deutschsprachigen Raum vor Ort den Zugang zu unserem globalen Netzwerk eröffnen, den Dialog mit unseren Kunden verstärken und unsere dortige Geschäftstätigkeit auf eine breitere Basis stellen.“

In den vergangenen Jahren hat Moelis & Company bereits eine Reihe von Transaktionen mit Bezug auf Deutschland erfolgreich abgeschlossen; darunter die Beratung der Deutschen Post bei der Übernahme von Standard Forwarding LLC, das $1,0 Mrd. schwere Insolvenzverfahren nach Chapter 11 der Almatis GmbH, die Beratung von The Gores Group bei der Eingliederung von Enterasys in Siemens Enterprise Communications, einem Joint Venture mit der Siemens AG und die Beratung von den CMBS Anleihegläubiger mit einem Volumen von €1,1 Mrd. bei der Restrukturierung eines Teils der Karstadt Warenhäuser. Zurzeit berät Moelis & Company die US-Biotechnologiefirma Amgen, Inc. bei der anvisierten Übernahme von Micromet, Inc., eines deutschen Biotechnologieunternehmens für $1,2 Mrd.
PRESSEKONTAKT
MSL Financial
Frau Steffi Fahjen

+49-69-6612456 8394
E-Mail senden
PRESSEKONTAKT
Moelis & Company
Frau Andrea Hurst

+1-212-883 3666
E-Mail senden
ZUM AUTOR
ÜBER MOELIS & COMPANY

Die unabhängige und global tätige Investmentbank Moelis & Company berät international tätige Konzerne, Institutionen und Regierungen in den Bereichen Mergers & Acquisitions (M&A), Rekapitalisierungen und ...
PRESSEFACH
MSLGroup Germany GmbH
Otto-Meßmer-Str. 1
60314 Frankfurt am Main
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG