VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
co2online gemeinnützige GmbH
Pressemitteilung

Modernisierungsratgeber: Jetzt werden auch Mieter zu Modernisierungsexperten

Wohngebäude für 25 Prozent des bundesweiten Energieverbrauchs verantwortlich ++ Erweiterter Online-Ratgeber bietet Hilfestellungen für Mieter im Modernisierungsfall ++ Umfangreiche Hintergrundinformationen im Themenspezial
(PM) Berlin, 16.02.2012 - Der Wohngebäudebestand ist ein CO2-Schwergewicht: Mehr als 25 Prozent des bundesweiten Energieverbrauchs gehen auf sein Konto. Warmwasser und Raumwärme machen davon rund 80 Prozent aus. In der energetischen Modernisierung von Wohngebäuden liegen große Energiesparpotenziale. Diese können Verbraucher jetzt mit dem interaktiven Modernisierungsratgeber der vom Bundesumweltministerium geförderten Kampagne „Klima sucht Schutz“ individuell überprüfen. Der Online-Ratgeber auf www.klima-sucht-schutz.de wurde umfangreich überarbeitet und bietet nun erstmals nicht nur Eigentümern, sondern auch Mietern die Möglichkeit, sich zielgerichtet zur Modernisierung ihres Gebäudes zu informieren.

Neben einer konkreten Analyse der wirtschaftlichen, energetischen und ökologischen Einsparpotenziale von Modernisierungsmaßnahmen können Mieter nun auch eine Modernisierungsankündigung oder ein Mieterhöhungsschreiben auf Unstimmigkeiten prüfen. „Modernisierungen sorgen nicht nur für eine Senkung des Heizenergieverbrauchs und machen Mieter und Eigentümer unabhängiger von stetig steigenden Energiepreisen“, sagt Tanja Loitz, Geschäftsführerin der gemeinnützigen co2online GmbH. „Energetische Modernisierungen sind auch das Zugpferd, um die deutschen Klimaschutzziele zu erreichen und die Emissionen bis 2020 um 40 Prozent zu senken. Mit dem Modernisierungsratgeber möchten wir alle Verbraucher in die Lage versetzen, die eigenen Potenziale zu erkennen und mit konkreten Informationen in den Dialog mit dem Vermieter oder einem Modernisierungsexperten treten zu können.“

Interaktive Beratung und Tipps im Themenspezial

Durch das überarbeitete Layout ist der Modernisierungsratgeber noch nutzerfreundlicher und liefert in wenigen Schritten individuelle Ergebnisse. Ein besonderer Service für Mieter sind die individuell erstellten Anschreiben, die bei Unstimmigkeiten im Rahmen einer Modernisierung an den Vermieter gesendet werden können. Der Ratgeber bietet zudem Erläuterungen der wichtigsten Modernisierungsbegriffe und stellt die Auswirkungen einer Modernisierung auf die einzelnen Kostenpositionen der Miete dar. Im begleitenden Themenspezial „Modernisierung“ auf www.klima-sucht-schutz.de finden Mieter und Eigentümer Informationen und Tipps rund um das Thema Modernisierung sowie ein besonders gelungenes Modernisierungsbeispiel mit allen Fakten.

Der Modernisierungsratgeber ist einer von 22 Energiespar-Ratgebern der Kampagne „Klima sucht Schutz“. Die Online-Tools liefern schnelle und interaktive Beratung zu Themen wie Stromverbrauch, Heizsysteme, Fördermittel oder Konsum und beraten Verbraucher dabei, Energie effizienter zu nutzen und CO2 -Emissionen zu vermeiden. Gemeinsam mit rund 900 Portalpartnern konnte co2online bisher mehr als vier Millionen Online-Beratungen abschließen und damit nachweislich und ursächlich die Vermeidung von über 2,5 Millionen Tonnen CO2 anstoßen.
PRESSEKONTAKT
co2online gemeinnützige GmbH
Frau Stefanie Jank
Hochkirchstr. 9
10829 Berlin
+49-30-210 21 86 – 16
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER CO2ONLINE UND "KLIMA SUCHT SCHUTZ"

Die gemeinnützige co2online GmbH (www.co2online.de) setzt sich für die Senkung des klimaschädlichen CO2-Ausstoßes ein. Mit interaktiven Energiespar-Ratgebern, einem Energiesparkonto, Heizspiegeln und Heizgutachten motiviert sie ...
PRESSEFACH
co2online gemeinnützige GmbH
Hochkirchstr. 29
10829 Berlin
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG