VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
PR-Vertretung
Pressemitteilung

Moderner Kartendruck: Veredelung mit Lasercut oder Gravur auch für kleine Auflagen geeignet

Der Einsatz von Lasern im Bereich der Papierveredelung hat gleich mehrere Vorteile, die auf palegra.de detailliert erläutert werden. Generell stehen mit Laserschnitt, Laserperforation und Lasergravur drei verschiedene Techniken zur Verfügung.
(PM) Königs Wusterhausen, 09.07.2014 - Individuelle Einladungs- und Grußkarten liegen im Trend. Doch gerade für den privaten Bereich werden oftmals nur kleine Auflagen benötigt. Das Angebot großer Onlinedruckereien kommt hierfür daher kaum infrage. Dies beobachtet auch der Papierveredelungsspezialist aus Berlin, der unter anderem mit dem Laser bearbeitete Druckerzeugnisse ebenfalls für geringe Auflagen anbietet. Detaillierte Informationen zu den einzelnen Veredelungstechniken und den verschiedenen Angeboten finden Interessierte auf der Webseite des Spezialisten.

Druckerzeugnisse mit Lasergravuren oder Laserschnitt optisch aufwerten lassen

Der Einsatz von Lasern im Bereich der Papierveredelung hat gleich mehrere Vorteile, die auf palegra.de detailliert erläutert werden. Generell stehen mit Laserschnitt, Laserperforation und Lasergravur drei verschiedene Techniken zur Verfügung. So sorgt der Laserschnitt für besonders filigrane und präzise Schnitte im Papier bzw. dem Karton oder der Pappe. Mit der Laserperforation können Schriften aber auch Ränder oder Trennlinien in das Papier gebracht werden, ohne die Werkzeugkosten zu erhöhen. Die Lasergravur sorgt dafür, dass Papier auf ganz besondere Art und Weise beschriftet wird. Im Gegensatz zum normalen Laserdruck wird keine Farbe aufgetragen, sondern das zu beschriftende Material durch die Gravur verändert. Das Verfahren garantiert Langlebigkeit und kann auf Papier, Holz oder Metall angewendet werden. Weitere Details zu allen drei Papierveredelungsverfahren gibt es unter palegra.de.

Kleine Auflagen schnell und einfach bestellen: Kalkulator hilft dabei

Transparenz und ein umfassender Service stehen beim Spezialisten für Papierveredelung stets an erster Stelle. Deshalb finden Interessierte bereits auf der Startseite einen Budgetplaner, mit dem sie in nur vier Schritten die zu erwartenden Kosten kalkulieren können. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, Anfragen per Formular zu stellen oder ein Musterbuch zu bestellen. Dieses präsentiert Veredelungsbeispiele aus allen drei Lasertechniken. Der Experte empfiehlt, das Musterbuch auf jeden Fall zu ordern, um sich ein noch besseres Bild von den verschiedenen Techniken zu machen. Alternativ dazu kann auch der Berliner Showroom des Unternehmens besichtigt werden.

Ausführliche Informationen zum Thema unter: www.palegra.de
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Kanschur GbR
Herr Christian Kanschur

++49-3375-901506
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER KANSCHUR GBR

Der Berliner Firma Palegra bietet Laserbearbeitungen von Papier an. Dabei sind Gravuren und Schnitte sowie Perforationen möglich. Der Einsatzbereich im privaten wie geschäftlichen Umfeld ist groß – von Eintrittskarten über ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
PR-Vertretung
Wotanstraße 16
10365 Berlin
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG