VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
SIEVERS-GROUP
Pressemitteilung

Modelabel Closed nutzt CRM-Lösung der SIEVERS-GROUP

(PM) Osnabrück, 05.04.2016 - Ein zentralisierter Datenbestand, eine transparente Adressverwaltung und in der Folge eine optimierte und individuelle Kundenansprache: Davon profitiert die Modemarke Closed durch die Implementierung einer neuen Customer-Relationship-Management-Software (CRM-System). Die Betreuung und Umsetzung des Projekts erfolgte durch die SIEVERS-GROUP. Das IT-Architekturhaus passte die Lösung auf Basis von Microsoft Dynamics CRM an die Anforderungen von Closed an und richtete die erforderlichen Schnittstellen zu den bestehenden Systemen ein. Bereits vier Monate nach dem erfolgreichen Go-live Anfang 2015 entschied sich der Modehersteller für eine Erweiterung der Lösung um das Monitoring-Tool Microsoft Social Engagement.

Seit 1978 stellt das deutsche Modelabel Closed Bekleidungsartikel her und vertreibt seine Kollektionen heute europaweit und in den USA über 44 eigene Filialen und einen Onlineshop. Um die Kunden zielgruppengerecht anzusprechen, ist eine effiziente Kontaktdatenpflege erforderlich. Vor der Einführung des CRM-Systems erfasste das Hamburger Unternehmen seine Kontakte in unterschiedlichen Datenbanken – eine dezentrale Lösung, die Verbesserungspotenziale bot. Daher realisierte Closed in Zusammenarbeit mit der SIEVERS-GROUP eine grundlegende Neuorganisation des Kundenbeziehungsmanagements. Die wichtigsten Ziele bei diesem Projekt: Prozesse beschleunigen, Kunden zielgerichteter erreichen und die Qualität der Daten weiter verbessern.

Abschied von der Insellösung

Onlineshop, Kassen- und ERP-System sowie das Newslettertool wurden an die neue Software angebunden. Auch die Excellisten, in denen Closed früher Presse- und VIP-Kontakte separat pflegte, importierte SIEVERS in das CRM-System, wo sie für autorisierte Mitarbeiter einsehbar sind. Das Modelabel verfügt so über eine zentrale Datenbank für alle Kontakte bzw. Stammdaten. Die Folge sind spürbare Effizienzsteigerungen im Tagesgeschäft: Über Live-Abfragen im CRM-System generiert das Marketing benötigte Kundeninformationen eigenständig und ohne Zeitverzögerung. Eine präzise Selektion erfolgt anhand unterschiedlicher Kriterien wie Alter, Geschlecht oder Stammfiliale. Über die Umkreissuche kann das Fashionunternehmen außerdem gezielt Kunden im Einzugsgebiet einer bestimmten Filiale ansprechen und auf Events oder Aktionen hinweisen. Auch die immer wichtiger werdenden sozialen Netzwerke hat Closed mit der Software im Griff: Hierfür installierte die SIEVERS-GROUP – als Add-on zum CRM-System – das Microsoft-Tool Social Engagement. Die cloudbasierte Lösung hilft dem Unternehmen, schneller auf das Feedback der Kunden in den sozialen Medien zu reagieren. Closed kann sein Angebot so stärker an den Bedürfnissen seiner Zielgruppen ausrichten.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
SIEVERS-GROUP
Herr Martin Hupe

+49-541-9493-174
E-Mail senden
ZUM AUTOR
ÜBER SIEVERS-GROUP

Die SIEVERS-GROUP bietet seit 25 Jahren Unternehmen und Konzernen ganzheitliche IT-Architekturen zur strategischen Unternehmensführung. Das Unternehmen beschäftigt rund 300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an sechs Standorten – die meisten ...
PRESSEFACH
SIEVERS-GROUP
Hans-Wunderlich-Str.8
49078 Osnabrück
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG