VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Sparta PR
Pressemitteilung

Mobilität und Cloud erobern die Contact Center

Ecenta präsentiert Lösungen für effizienteren Kundenservice auf der CCW
(PM) Walldorf, 26.01.2014 - Software für mehr Mobilität der Mitarbeiter sowie die Bereitstellung von Informationen und Diensten via Cloud Computing sind zwei wesentliche Trends, die praktisch jede Branche tangieren. Vor allem für Contact Center und die Kundenservice-Abteilungen in Unternehmen stecken hier große Potentiale. Deshalb präsentiert die ECENTA AG auf der kommenden CCW (Call Center World) in Berlin verschiedene Cloud-basierte Lösungen für Anwendungen im Contact Center sowie mehrere plattformübergreifende Apps für Mitarbeiter und Entscheider im Kundenservice.

„Aktuell bieten sich vor allem drei Cloud-basierte Lösungen von SAP für Contact Center an. Neben ihren spezifischen Funktionen beinhalten die drei Lösungen alle Vorteile, welche die Cloud als Betriebsmodell mit sich bringt“, erklärt Joachim Schellenberg, Business Development Manager der ECENTA AG. „So können die Unternehmen hohe Anschaffungsinvestitionen ebenso vermeiden wie Kosten für Wartung und Betrieb der Lösungen, da diese je nach Bedarf über das Netz verfügbar sind. Durch einfache Lizenzmodelle und Pay-per-Use Abrechnung können jederzeit neue Nutzer kostengünstig hinzugefügt werden, die umgehend Zugriff auf die Anwendungen haben.“

Vom 17. bis 20 Februar stellt ECENTA am Stand A13 Halle 2 unter anderem SAP Cloud for Sales vor. Die Lösung erlaubt es, Vertriebsaktivitäten besser zu steuern und verbindet klassische CRM-Funktionen mit einer einfachen Bedienbarkeit, die man von sozialen Netzwerken kennt: eine intuitive Oberfläche und stets aktuelle Informationen. Die Lösung vereinfacht zudem die Zusammenarbeit und Kommunikation unter Kollegen und mit Kunden, indem weniger Zeit mit Informationssuche und Administration verbracht werden muss. SAP Cloud for Sales hilft dabei Absatzchancen erkennen und gemeinsam zu bearbeiten. Es ermöglicht den mobilen Zugriff auf alle relevanten Daten in Echtzeit und bietet eine vorkonfigurierte MS Outlook-Anbindung. Das Thema Kundenservice, das im Contact Center immer im Mittelpunkt steht, deckt SAP Cloud for Service ab. Dieses Angebot gibt Kunden die Möglichkeit, unterschiedlichste Servicekanäle zu nutzen und bietet Servicemitarbeitern den Zugang zu vollständigen, kontextualen Informationen. Die Produktivität der im Kundenservice profitiert von einem intuitiven Design und einfacher Integration in die bestehenden Wissensdatenbanken oder Knowledge Base Systemen. Servicemanager erhalten so mit leistungsstarken Analysen und Dashboards in Echtzeit fundierte Einblicken in die Performance von Contact Centern und Serviceteams.

Da die Qualität des Kundenservice zunehmend via Social Media diskutiert wird und so wichtige Informationen für das Contact Center auf Facebook und Co. verbreitet werden, stellt ECENTA zusätzlich SAP Cloud für Social Engagement vor. Diese Cloud-basierte Lösung hilft Unternehmen zu erfahren, was Kunden und andere Zielgruppen über sie sagen. Die Software ermöglicht zudem eine bessere Kundeninteraktion durch die direkte Ansprache von Kunden über die sozialen Netzwerke. Unternehmen finden so schneller kritische Nachrichten oder offene Fragen. Die Analyse der verschiedenen Social Media-Netzwerke zu einem bestimmten Thema erfolgt durch die gezielte sprachliche Auswertung der Inhalte von Postings und die Ergebnisse werden grafisch aufbereitet.

Eine weitere Neuheit für die Entscheider und Mitarbeiter im Kundenservice stellt ECENTA mit der App-Sammlung SAP Fiori vor. Damit können Anwender wichtige Funktionen der weit verbreiteten SAP Business Suite auch mobil nutzen. Die Apps sind intuitiv bedienbar, sodass Anwender keine Schulungen oder SAP-Kenntnisse benötigen. Mobile Vertriebs- und Servicemitarbeiter arbeiten produktiver, weil sie jederzeit auf alle Informationen zugreifen und in Wartezeiten Routineaufgaben erledigen können – sofern eine Onlineverbindung besteht. Daten sind dadurch aktueller und der geschäftliche Mehrwert der SAP Business Suite vergrößert sich. „Aktuell umfasst SAP Fiori über 20 Apps. Für Manager im Kundenservice und Vertrieb eignen sich unter anderem die Apps „Approve Requests“ und „Approve Timesheets“. Im Vertrieb haben sich beispielsweise „Change Sales Orders“, „Track Sales Orders“ und „Check Price and Availability“ bewährt“, berichtet Joachim Schellenberg. „Abteilungsübergreifend bietet sich die App „My Timesheet“ an.“ Die Apps wurden in HTML 5 entwickelt und sind somit plattformübergreifend nutzbar. Mit dem integrierten Theme Editor lässt sich das Layout ohne Programmieraufwand verändern und bestehende Apps erweitern.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Sparta PR
Herr Dipl. rer. cand. Philipp Haberland
Friedrichstraße 11/3
73084 Salach
+49-0163-2722363
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER ECENTA AG

ecenta ist ein Produkt- und Beratungsunternehmen, das sich auf anspruchsvolle Realisierungsvorhaben in den Bereichen der SAP® Business Suite, insbesondere SAP CRM (Customer Relationship Management) und SAP BCM, sowie SAP NetWeaver®, speziell ...
PRESSEFACH
Sparta PR
Friedrichstraße 11/3
73084 Salach
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG