VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
factum Presse und Öffentlichkeitsarbeit GmbH
Pressemitteilung

Mobiles Lernen und Weiterbildung für IT-Fachkräfte – Fraunhofer Academy auf der CeBIT 2013 (Halle 9, E08)

(PM) München, 23.01.2013 - Viele Menschen führen ein Leben in ständiger Bewegung. Gerade im Beruf müssen höchste Anforderungen an Zeitmanagement und Mobilität erfüllt werden. Um auch die Zeit unterwegs optimal zu nutzen, werden häufig Smartphones oder Tablet Computer zum Arbeiten genutzt. Aber auch für zeit- und ortsunabhängiges Lernen eignen sich mobile Endgeräte bestens. Ein Potential, das bisher kaum genutzt wird. Die Fraunhofer Academy als Weiterbildungsanbieter für Fach- und Führungskräfte hat deshalb zusammen mit Ziemann.IT die »iAcademy« entwickelt – eine mobile Lernplattform für das Apple iPad. Mithilfe des »iAcademy Editor« ist auch das Kreieren von eigenen Weiterbildungs-Apps möglich. Auf der CeBIT wird dieses umfangreiche Angebot präsentiert.

Darüber hinaus stellt die Fraunhofer Academy auf dem Fraunhofer-Gemeinschaftsstand in Halle 9, E08 ihr Weiterbildungsangebot für Fach- und Führungskräfte in der ICT-Branche vor. Im Fokus stehen dabei die Kurse Softwarearchitektur, Informationssicherheit (T.I.S.P), Usability Engineering und Master Embedded Systems sowie das Roberta Teacher Training, eine Fortbildungsmaßnahme für Lehrkräfte zum Einsatz von Robotern im Schulunterricht.

Mobiles Lernen – Fraunhofer Academy präsentiert zukunftsweisende Lernplattform »iAcademy«

»Berufsbegleitende Weiterbildung ist heute mehr denn je ausschlaggebend für den Erfolg. Gleichzeitig sind viele Berufstätige ständig unterwegs und haben immer weniger Zeit«, stellt Dr. Roman Götter, Leiter der Fraunhofer Academy fest. »Viele stellen sich die Frage, wie sie Weiterbildung, die von allen Seiten von ihnen gefordert wird, auch noch in ihrem straffen Zeitplan unterbringen sollen«, führt Götter das Problem weiter aus und prognostiziert: »Lernanwendungen für mobile Endgeräte kommt in dieser Hinsicht künftig eine entscheidende Rolle zu.« Mit der Entwicklung der mobilen Lernplattform, »iAcademy« für das iPad macht die Fraunhofer Academy dieses Potential nutzbar – für den einzelnen Berufstätigen, für Unternehmen, kommerzielle Weiterbildungsanbieter oder Lehreinrichtungen.

Auf der CeBIT wird die Funktionsweise der »iAcademy« anhand des »Roberta Teacher-Trainings« präsentiert. Dabei handelt es sich um eine Fortbildungsmaßnahme, die Lehrkräfte schult, wie sich der Roboter »Roberta« im Unterricht einsetzen lässt, um Schüler und Schülerinnen spielerisch an das Thema Technik heranzuführen. Die »iAcademy«-App ermöglicht es den Pädagogen/-innen, sich erste Grundlagen zu Aufbau, Steuerung und Programmierung des Roboters auf dem iPad anzueignen – wo und wann sie wollen. Im Kurs lernen die Lehrkräfte dann am Roboter selbst: Wie man ihn zusammenbaut, wie man ihn programmiert und welche verschiedenen Lernszenarien angewendet werden können. Nach dem Präsenzteil können sich die Lehrkräfte weiterhin anhand der App informieren, noch einmal Inhalte nachlesen, sich über neue Lernmaterialen oder Szenarien informieren und ihren Lernerfolg so nachhaltig beibehalten. (www.academy.fraunhofer.de/de/information_kommunikation/roberta.html)

Für Interessenten, die selbst Autoren werden möchten, wird der eigens entwickelte »iAcademy Editor« präsentiert. Mithilfe dessen kann jeder eigene Weiterbildungs-Apps kreieren, der Editor ist für Hochschulen, universitäre Einrichtungen und Privatpersonen frei zugänglich. Eine Free Version der »iAcademy« mit ersten Pilot-Anwendungen steht ab sofort im Apple AppStore zum kostenlosen Download bereit (www.iacademy.mobi).
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
factum Presse und Öffentlichkeitsarbeit GmbH
Herr Jörg Röthlingshöfer
Leopoldstraße 54
80802 München
+49-89-8091 317-0
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER FRAUNHOFER ACADEMY

Fraunhofer Academy Die Fraunhofer Academy bündelt die Weiterbildungsangebote der Fraunhofer-Gesellschaft unter einem Dach. Neueste Erkenntnisse aus Wissenschaft und Forschung fließen unmittelbar in die Lehrinhalte ein. Dies garantiert ...
PRESSEFACH
factum Presse und Öffentlichkeitsarbeit GmbH
Leopoldstraße 54
80802 München
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG