VOLLTEXTSUCHE
News, 03.07.2013
Mobile Business
Tablet-PCs erobern Unternehmen
Tablet-Computer gewinnen in Unternehmen immer stärker an Bedeutung. Auch bei der Nutzung von Warenwirtschaftssystemen, sogenannten Enterprise Resource Planning (ERP)-Systemen, geht der Trend verstärkt in Richtung mobile Nutzung.
Mit der zunehmenden Verbreitung von Tablet-PCs in Unternehmen wird die mobile Verfügbarkeit von Business-Software mehr und mehr ein Muss.
Mit der zunehmenden Verbreitung von Tablet-PCs in Unternehmen wird die mobile Verfügbarkeit von Business-Software mehr und mehr ein Muss.
Der Siegeszug von Tablet-PCs in Unternehmen setzt sich unvermindert fort. Angaben des Datenbank-Anbieters FileMaker zufolge wird sich der Absatz von Tablet-Computern an Unternehmen und Selbstständige bis zum Jahr 2016 jährlich im Schnitt um 50 Prozent erhöhen. Das geht aus einer von vertic.com veröffentlichten Prognose hervor. Danach wird sich die Zahl der an Unternehmen verkauften Tablets von 13,6 Millionen Stück im Jahr 2011 auf  96,3 Millionen Stück im Jahr 2016 rund siebenfachen. Der Trend zur mobilen Computer-Nutzung verändert auch die Art des Projektmanagements in Unternehmen. So wird die Zahl der Projekte, die mit mobilen Business-Apps gemanagt werden, die der PC-gestützten Projekte bereits 2015 um das Vierfache übersteigen.

Tablet-PCs besonders im Vertrieb beliebt

Vor allem bei Führungskräften stehen Tablets hoch im Kurs: Laut einer Studie im Auftrag des Netzwerkausstatters Cisco besaß 2012 bereits fast jede dritte Führungskraft in Deutschland (29 %) einen solchen tragbaren Touchscreen-basierten Mini-PC. Im weltweiten Durchschnitt haben sogar bereits rund vier von zehn Entscheidern einen Tablet-Computer (38%). Bezogen auf die Tablet-Einsatz im Vertrieb waren allerdings die Deutschen weltweit Spitzenreiter (31 %; internationaler Durchschnitt: 21 %).

Industrie setzt auf mobile ERP-Anwendungen

Während viele mittelständische Unternehmen in Deutschland im Hinblick auf den Einsatz mobiler ERP-Lösungen noch zurückhaltend sind, ist das Produzierende Gewerbe hier schon deutlich weiter. So denken einer Erhebung des Software-Herstellers Sage zufolge 73 Prozent der Industriebetriebe über den Einsatz von mobilen ERP-Anwendungen in der Lagerwirtschaft nach, rund ein Drittel (34 %) erwägt den Einsatz entsprechender Lösungen in der Produktion. „So können etwa Ingenieure auf dem Tablet-PC Konstruktionsdaten vor Ort – also an der Maschine – auf einem handlichen Tablet auslesen“, erläutert FileMaker.
WEITERE NEWS AUS DIESER KATEGORIE
NACHRICHTEN AUS ANDEREN RESSORTS
Erfolgsfaktor Datensicherheit und Datenschutz
Gleich wie gut ein Unternehmen technologisch gegen Cyberkriminalität abgesichert ist: Die letzte ... mehr

SUCHE
Volltextsuche





Profisuche
Anzeige
PRESSEFORUM MITTELSTAND
Pressedienst
LETZTE UNTERNEHMENSMELDUNGEN
BRANCHENVERZEICHNIS
Branchenverzeichnis
Kostenlose Corporate Showrooms inklusive Pressefach
Kostenloser Online-Dienst mit hochwertigen Corporate Showrooms (Microsites) - jetzt recherchieren und eintragen! Weitere Infos/kostenlos eintragen
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG