VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
PR-Vertretung
Pressemitteilung

Mittels Laserschnitt Papier veredeln und individuelle Flyer gestalten

(PM) Königs Wusterhausen, 03.09.2014 - Die Lasertechnik bietet viele Möglichkeiten, die sich für die Veredelung bestimmter Materialien nutzen lassen. Die Verfahren sind Laserperforation und Lasergravur sowie der Laserschnitt. Papier und andere Materialien verwandeln sich so in hochwertige Schriftstücke oder Karten, von Einladung über Weihnachtsgrüße bis Dankeschön. Eine große Auswahl, mit der sich die eigenen Ideen unterstützen lassen, findet man unter palegra.de.

Die Lasertechnik macht´s möglich

Präzision im kleinsten Abmaß, Genauigkeit in der Übereinstimmung der Exemplare und eine freie Wahl der Ornamente und Schriftarten: das macht Laserschnitt möglich. Der Preis richtet sich nach der Auflage und der Größe des Schnitts und kann über die Seite des Anbieters bereits vorab ausgerechnet werden. Geeignet ist diese Art der Papierveredlung für alles, was besonders hochwertig aussehen soll: Visitenkarten oder Glückwünsche, Flyer oder Einlegeblätter, Umschläge oder Mappen, Plakate und vieles mehr. Mit dem Laserschnitt lassen sich auch kleinere Auflagen gut umsetzen. Schriften und Bilder werden präzise ausgeschnitten, was nur mit der Lasertechnik möglich ist. Die individuelle Personalisierung oder auch Nummerierung ist damit möglich. Welche technischen Voraussetzungen an die Vorlagen gestellt werden, kann der Kunde der Website entnehmen.

Bei größeren Stückzahlen vorab eine Probe anfertigen lassen

Auf der Seite palegra.de finden Interessierte viele Beispiele für die Veredelung der Papiere. Auf Anfrage kann man sich ein Musterbuch zuschicken lassen oder auch den Show-Room besuchen. Auch eine Laserprobe kann angefertigt werden. Bei größeren Stückzahlen und besonders wichtigen Aufträgen kann es lohnen, die Arbeit im Vorfeld an einem Beispiel in voller Ausführung anzuschauen. Dabei wird von den Experten beurteilt, ob die gewünschte Vorlage oder die ausgesuchten Motive eine gute Umsetzung ermöglichen und welche Änderungen unter Umständen angebracht wären. Dann wird aus dem gewünschten Papier eine Probe des Auftrages hergestellt. Danach wird den Kunden das fertige Ergebnis zugestellt, die dann entscheiden können, ob die Arbeit ihren Vorstellungen entspricht.

Weiterführende Informationen zum Thema auf: www.palegra.de/hauptmenue/laserschnitt
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
PR-Vertretung
Herr Thomas Horn
Wotanstraße 16
10365 Berlin
+49-30-69566312
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER KANSCHUR GBR

Der Berliner Firma Palegra bietet Laserbearbeitungen von Papier an. Dabei sind Gravuren und Schnitte sowie Perforationen möglich. Der Einsatzbereich im privaten wie geschäftlichen Umfeld ist groß – von Eintrittskarten über ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
PR-Vertretung
Wotanstraße 16
10365 Berlin
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG