VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Unister GmbH
Pressemitteilung

Mittel gegen den Zwergenaufstand. Umgang mit kindlicher Wut

(PM) Leipzig, 07.05.2010 - Wenn die Gefühle erst einmal aus einem Kind herausbrechen, gibt es kein Halten mehr. Dann wird geschrien, mit Sachen um sich geworfen und die Türen werden zugeknallt. Eltern sind in dieser Situation häufig ratlos und versuchen vergeblich mit Autorität und erwidertem Zorn der Lage Herr zu werden. Das Nachrichtenportal www.news.de erklärt, welche Mittel wirklich helfen, um den Sprössling wieder zu beruhigen.

Alles in sich hineinzufressen ist ungesund. Hin und wieder sollte dem Ärger Luft gemacht werden. Das gilt für Erwachsene ebenso wie für Kinder. Es ist daher zunächst wichtig, dass dem Kind gestattet wird, die Gefühle herauszulassen. Dies kann allerdings durchaus auf spielerischem Weg geschehen. Ein kräftiges Löwengebrüll oder das Abreagieren an einem großen Kissen können Wunder bewirken. Ein Wettbewerb im Anschreien mit den einfallsreichsten Schimpfwörtern verwandelt unter Umständen das wilde Geschrei in wildes Gelächter. Es ist wichtig für die Gesundheit (www.news.de/gesundheit.html) des Kindes, ab und zu Dampf ablassen zu können. Wenn der Zorn dann versiegt ist, sollte unbedingt eine Aussprache mit dem Nachwuchs erfolgen. Eltern sollten sich in Ruhe anhören, was den Wutanfall ausgelöst hat. Zudem gibt es verschiedene Möglichkeiten, den Kleinen beim Entspannen zu helfen. Seifenblasen machen Spaß und sorgen gleichzeitig für eine entspannte Atmung. Selbst eine kleine Massage, begleitet von einer passenden Geschichte, ist bei der Beruhigung der kindlichen Nerven äußerst förderlich.

Weitere Informationen:
www.news.de/gesundheit/855054424/gut-gebruellt-kleiner-wueterich/1/

Kontakt:
Lisa Neumann

Unister Media GmbH
Barfußgässchen 12
04109 Leipzig

Tel: +49/341/49288-240
Fax: +49/341/49288-59
lisa.neumann@unister-media.de

Die Unister Media GmbH vermarktet erfolgreiche deutschsprachige Medienportale wie www.news.de und www.boersennews.de, die auch branchenübergreifend Verbraucherinformationen aus dem Reisebereich für www.ab-in-den-urlaub.de und www.preisvergleich.de und dem Finanz- und Versicherungsbereich für www.kredit.de, www.geld.de, www.versicherungen.de und www.private-krankenversicherung.de liefern.
PRESSEKONTAKT
Unister GmbH
Frau Lisa Neumann
Barfußgässchen 11
04109 Leipzig
+49-341-49288-3843
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER NEWS.DE

News.de ist ein überregionales, unabhängiges Nachrichtenportal (1,16 Mio. Unique User lt. AGOF internet facts Juni 2011). Der inhaltliche Schwerpunkt des Portals liegt auf der Medienberichterstattung, ergänzt um topaktuelle Nachrichten ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Unister GmbH
Barfußgässchen 11
04109 Leipzig
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG