VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
I-DEAR GmbH
Pressemitteilung

Mitarbeiterfernsehen der I-DEAR als Modell

Kommunikationsprofis wissen, welche Voraussetzungen ein erfolgreiches Corporate-TV erfüllen muss
(PM) Bochum, 27.09.2012 - Viele Unternehmen setzen in der internen Kommunikation längst auf das Medium Film. Als Beispiel für ein besonders erfolgreiches Projekt berichtet das Branchenmagazin Kommunikationsmanager in seiner letzten Ausgabe über das
Mitarbeiterfernsehen der Bundesagentur für Arbeit, produziert von der Bochumer Kommunikationsagentur I-DEAR.

Ein alle Standorte und Mitarbeiter verbindendes Instrument zu schaffen, gehört zu den größten Kommunikationsherausforderungen in Unternehmen. Die I-DEAR GmbH nimmt diese Herausforderung an. BA direkt, eines der größten Corporate-TVProjekte Deutschlands, erreicht bundesweit rund 112.000 Mitarbeiter, seit der
Pilotsendung im Jahr 2007 sind die Zugriffzahlen auf bis zu 100.000 Klicks pro Sendung gestiegen.

Den Erfolg sieht I-DEAR-Geschäftsführer Ralph Brodel in der professionellen Herangehensweise: „Auch komplexe Themen müssen anschaulich, also durch emotionale Bildsprache, aufbereitet werden. Nur so lassen sich Informationen
nachhaltig verankern.“ Emotionalität ist auch bei der Themenwahl ein wichtiges Stichwort. Service- und Gesundheitsthemen vermitteln die Wertschätzung der BA gegenüber ihren Mitarbeitern, erhöhen die Motivation und nicht zuletzt die Produktivität.

Für den Kommunikationschef der BA, John-Philip Hammersen, ist es deshalb selbstverständlich, die Produktion der Erfolgssendung in die Hände von Profis zu legen: „Recherche, Dreh, Schnitt und Postproduktion. Das alles wäre mit VJs
vielleicht günstiger, doch darunter leidet die Qualität. Wir wollen unseren Mitarbeitern ein einwandfreies Produkt, nämlich hochwertiges TV liefern.“

Die BA hat frühzeitig erkannt, dass das weltweite Leitmedium Nummer 1, Fernsehen, im Rahmen einer gut funktionierenden Mitarbeiterkommunikation unverzichtbar ist: wer Inhalte nachhaltig verankern will, muss den Bauch treffen, um im Kopf zu landen.
PRESSEKONTAKT
I-Dear GmbH
Frau Birte Schwarz

+49-2327-954224
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER I-DEAR GMBH

Die I-DEAR GmbH ist eine PR-, und TV-Agentur die sich auf die Bereiche Medizin, Energieversorgung und Automotive spezialisiert hat. Ihre Kernkompetenzen hat die 1993 gegründete Agentur in der Bewegtbildkommunikation, der Krisenkommunikation, ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
I-DEAR GmbH
Hochstraße 55
44688 Bochum
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG