VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
BERA GmbH
Pressemitteilung

Mitarbeiter qualifizieren und halten

Erster Jahrgang der BERA Corporate University beendete erfolgreich Studium
(PM) Schwäbisch Hall/Hopferau, 19.11.2012 - In Kooperation mit der German Graduate School of Management and Law (GGS) gründete die BERA vor einem Jahr die erste Corporate University der Region, bei dem Mitarbeiter das gesamte Kursangebot auf Masterebene oder einzelne Module davon belegen konnten. Jetzt hat der erste Jahrgang sein Studium erfolgreich beendet.

Die Teilnehmer freuten sich bei der feierlichen Verabschiedung vergangenes Wochenende im Schloss zu Hopferau über ihre guten Ergebnisse und nahmen die Zeugnisse von BERA Geschäftsführer Bernd Rath, Präsident und Geschäftsführer der GGS Prof. Dr. Dirk Zupancic und Regina Frey, Assistant Professor für Human Resource Management und Marketing, entgegen. Sie hatten erfolgreich an den Abschlussprüfungen teilgenommen. Insgesamt haben 32 Mitarbeiter die Corporate University absolviert, davon belegten 22 Mitarbeiter sowie eine externe Teilnehmerin einzelne Module des Studienganges.

Mit dem Weiterbildungsangebot der Corporate University konnten die Mitarbeiter ihr Wissen vertiefen und sich neue Kompetenzen aneignen. An insgesamt 313 Weiterbildungstagen bot die BERA ihren Mitarbeitern mit den verschiedenen Modulen Möglichkeiten zur fachlichen, persönlichen und/oder individuellen Aus- und Weiterbildung.

Die von der GGS entwickelte und durchgeführte Corporate University ist speziell auf die Bedürfnisse des Personaldienstleisters zugeschnitten. Die Ausbildung zielt auf einen zertifizierten Abschluss auf Master-Niveau ab. Die BERA fördert die kontinuierliche Weiterentwicklung ihrer Mitarbeiter und will mit dieser Initiative ihre Lernkultur im Unternehmen weiter festigen.

Die inhaltliche und konzeptionelle Ausgestaltung der Weiterbildungsmaßnahmen oblag der GGS, ergänzt durch praktische Erfahrungen der BERA. Mit diesem Mix konnten die Studenten das Erlernte gleich in ihre tägliche Arbeit einbinden. Die Teilnehmer konnten einzelne der insgesamt elf Module besuchen, die jeweils mit einer Prüfung abschlossen. Die Kurse fanden in den Räumen der GGS sowie im Schloss zu Hopferau statt. Schwerpunkte waren Themen wie Recht, Managementtechniken, Personalführung, Marketing und Vertrieb. Nach dem Ende der Weiterbildung werden den Absolventen der Corporate University Updates der einzelnen Module angeboten, um deren Wissenstand ständig aktuell zu halten.

Hintergrund für die Gründung der Corporate University ist der schnelle Wandel in der Arbeitswelt: „Das erfordert neue Methoden in der betrieblichen Qualifizierung“, so BERA Geschäftsführer Bernd Rath. Ein Weg, die Beschäftigungsfähigkeit des Personals zu erhalten und gleichzeitig Mitarbeiter an sich zu binden, sind unternehmenseigene Fortbildungseinrichtungen. „Die Corporate University nimmt für uns eine Schlüsselposition bei der internen Personalentwicklung ein“, so Rath.

Eine Fortführung der Corporate University ist bereits in Planung. „Die Erfahrungen mit dieser Art der Mitarbeiterqualifizierung hat uns überzeugt. Deswegen werden wir einen neuen Jahrgang der Corporate University 2013 starten“, erklärt der BERA Geschäftsführer.
PRESSEKONTAKT
BERA GmbH
Frau Barbara Röhr
Bahnhofstraße 22
74523 Schwäbisch Hall
+49-7131-5943611
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER BERA GMBH

Mit rund 1.200 Mitarbeiter gehört die BERA GmbH zu den größten Arbeitgebern der Region Heilbronn-Franken. Das Leistungsspektrum des inhabergeführten und wirtschaftlich völlig unabhängigen ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
BERA GmbH
Bahnhofstraße 22
74523 Schwäbisch Hall
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG