VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Deutsches Institut für Marketing
Pressemitteilung

Mit dem Fernlehrgang „Marketingreferent/in (DIM)“ erfolgreich den nächsten Karriereschritt planen

Eine Karriere im Marketing – davon träumen viele. Nicht zuletzt aufgrund seiner Schnelllebigkeit und seines Facettenreichtums zählt das Marketing zu den beliebtesten Tätigkeiten im Businessumfeld.
(PM) Köln, 18.02.2013 - Der Fernlehrgang „Marketingreferent/in (DIM)“ des Deutschen Institut für Marketing bietet Berufsanfängern und Quereinsteigern die Möglichkeit, in ihrem Wunschberuf durchzustarten. Mit geballtem Fachwissen und größtmöglicher Praxisorientierung bereitet er die Teilnehmer effektiv auf ihren nächsten Karierreschritt vor. Mithilfe der erworbenen Qualifikationen können sich die Absolventen langfristig und erfolgreich im Marketing behaupten.

Zudem lässt sich der Fernlehrgang unkompliziert in den Tagesablauf Berufstätiger integrieren: Eine individuelle Festlegung der eigenen Lernzeiten (ca. 8 Stunden pro Woche) hält den Teilnehmern den Rücken für ihre bestehende Beschäftigung frei. Der Einstieg ist jederzeit möglich.

In einem absehbaren Zeitraum von 12 Monaten eigenen sich die Teilnehmer das erforderliche Marketing-Know-how in 11 Bereichen an:

- Grundlagen Marketing
- Marktforschung
- Strategisches Marketing
- Produktmanagement
- Kommunikationspolitik
- Distributionspolitik
- Preispolitik
- Online-Marketing
- Marketingorganisation
- Vertrieb
- Marketing-Controlling

Pro Thema gilt es, einen Lehrbrief zu bearbeiten. Die Lernmaterialien sind leicht verständlich, wurden von Marketingexperten erstellt und sichern mithilfe zahlreicher Checklisten und Beispielen den Transfer von der Theorie in die Marketingpraxis. Die abschließend zu bearbeitende Fallstudie stellt endgültig sicher, dass die Teilnehmer das Gelernte auch praktisch umsetzen können. Mit dem in der Wirtschaft anerkannten Zertifikat können die Absolventen glaubhaft nachweisen, dass sie alle erforderlichen Qualifikationen für eine erfolgreiche Laufbahn im Marketingbereich besitzen.

Das Deutsche Institut für Marketing blickt auf langjährige Erfahrung in der Durchführung von Marketing-Weiterbildungen zurück. Interessenten können einen Monat lang kostenlos testen, ob der Lehrgang zu ihnen passt. Allen Teilnehmern steht ferner ein kompetenter Ansprechpartner am Deutschen Institut für Marketing zur Verfügung. Eine kostenlose Verlängerung ist um bis zu drei Monate möglich. Mit dem Fernlehrgang „Marketingreferent/in (DIM)“ lässt sich die berufliche Zukunft gezielt gestalten.
PRESSEKONTAKT
Deutsches Institut für Marketing
Herr Sebastian Link
Hohenstaufenring 43-45
50674 Köln
+49-221-99555100
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER DIM

Das Deutsche Institut für Marketing ist ein unabhängiges Beratungs- und Forschungsinstitut. Es bietet seinen Kunden professionelle Kompetenz in den Geschäftsfeldern Marktforschung, Marketingberatung und Trainings.
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Deutsches Institut für Marketing
Hohenstaufenring 43-45
50674 Köln
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG