VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Sparta PR
Pressemitteilung

Mit Wirtschaftsbionik von der Natur fürs Marketing lernen

(PM) Köln, 19.07.2011 - Die comevis GmbH & Co. KG gestaltet den Sinnesparcours der Querdenker Bionik-Tagung, die am 20 Juli im Botanikum in München stattfindet. Das Unternehmen aus Köln, das auf Audio Branding und Audio Marketing im multisensorischen Kontext spezialisiert ist, wird bei der Tagung, die sich der Wirtschaftsbionik verschrieben hat, den auditiven Part des Sinnesparcours gestalten. Hierbei sollen die Teilnehmer am eigenen Körper erleben, welche Einfluss verschiedene Sinnesreize und insbesondere Stimmen auf Erinnerungen, Gefühle und Verhalten haben.

Bisher beschäftigte sich die Bionik vor allem damit, welche Errungenschaften der Natur helfen, um technische Probleme zu lösen. Nun greifen aber auch mehr und mehr Wirtschafts- und Marketingexperten zentrale Ansätze und Erkenntnisse der Bionik für ihre Themen und Aufgabenstellungen auf. Unternehmer und Führungskräfte verschiedener Branchen nutzen nun am 20. Juli die Möglichkeit, sich ein Bild vom Stand der Theorie und Praxis der Wirtschaftsbionik zu machen.

Was können wir von der Kommunikation von Ameisenkolonien über Social Media lernen? Wie können wir die Schwarmintelligenz von Fischen nutzen? Welche Organisationsformen lassen sich aus einem Bienenschwarm oder von Zugvögeln ableiten und umsetzen? Diese Fragen stellen sich Experten und Besucher der Tagung. Die Natur ist der erfolgreichste Innovator aller Zeiten, und bei dieser besonderen Tagung werden neben dem comevis Sinnesparcours auch namhafte und außergewöhnliche Keynote-Speaker die Teilnehmer inspirieren.

Das Botanikum in München, dessen Konzept die Natur, den Menschen und die Kunst verbindet, dient als Veranstaltungsort der Tagung. Der Querdenker-Club besteht mittlerweile seit rund zwei Jahren und umfasst über 200.000 interdisziplinäre Entscheider und kreative Macher aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Jährlich werden rund 100 Impuls-Treffen in über 20 Städten angeboten, bei denen die Teilnehmer das Programm gestalten. Neben zahlreichen Vorträgen wie bei der Veranstaltung zur Wirtschaftsbionik in München der Sinnesparcours im Grashaus des Botanikums ein Highlight sein, denn hier müssen die Teilnehmer alle Sinne einsetzen. Fühlen, Sehen, Hören, Riechen und Schmecken – ein absolutes Wahrnehmungserlebnis. Sei es barfuß über Rasen zu laufen, sich bei einer Bilderausstellung von Brigitte W. Karasek sichtlich mit der Natur auseinander zu setzen oder die unterschiedlichsten Düfte und Geschmäcker zu erraten.

Für den „guten Ton“ im Sinnesparcours sorgt die comevis GmbH & Co. KG, die mit dem Querdenker-Club eine neue Partnerschaft eingegangen ist. Als Experte für Multisensorik und Audio Branding legt Geschäftsführer Stephan Vincen Nölke besonderen Wert auf das Element „Klang und Sprache“, dem auch in der Natur eine Schlüsselrolle zukommt. Der Grund: Sprache ist ein Privileg des Menschen und zugleich Ursache für Akzeptanz und Ansehen. Die Sprache unterscheidet uns wesentlich von der Tierwelt und mit dem Hören beginnt das sensorische Leben. „Menschen nehmen bereits ab dem vierten Monat intensiv Töne war und damit hörend am Leben teil, denn das Ohr ist spätestens nach der 28. Woche voll entwickelt. Somit ist Hören die erste sinnliche Erfahrung. Dass Klänge besonders effizient Botschaften übermitteln und Emotionen wecken können gilt längst als wissenschaftlich abgesichert.“

„Wir können zwar jederzeit wegsehen, aber niemals weghören“, bestätigt Britta Suritsch, Manager Corporate Audio & Sounddesign bei comevis. „Die Marketing- und Werbewelt ist noch viel zu sehr auf den Sehsinn konzentriert und viele Unternehmen unterschätzen noch, welch wichtigen Beitrag alle Sinnesreize bei einem Entscheidungsprozess spielen. Mit Audio Branding im multisensorischen Marketing-Kontext wenden wir uns an Unternehmen, die es nicht dem Zufall überlassen wollen, welche Botschaften den Kunden über die unterschiedlichen Sinne tatsächlich erreichen. Der Sinnesparcours der Wirtschaftsbionik-Tagung ist eine prima Gelegenheit für Interessierte, die Wirkung von gezielten Sinnesreizen zu erfahren und sich von Experten über den gezielten Einsatz von Sinnesreizen im Marketing beraten zu lassen.“
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Sparta PR
Herr Dipl. com. Philipp Haberland
Steinbeisstraße 12
73037 Göppingen
+49-163-2722363
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER COMEVIS

Die comevis GmbH & Co. KG positioniert Unternehmen, Marken und Produkte akustisch und verleiht Ihnen ein eindeutiges Klang-Profil (Soundlogo, Jingle, Corporate Voice, Corporate Music, Corporate Song, Hymne) mit präzisem Wiedererkennungswert. ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Sparta PR
Steinbeisstraße 12
73037 Göppingen
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG