VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
upDATE GmbH
Pressemitteilung

Mit Patenkonzepten Talente fördern und binden

Ob ein neuer Mitarbeiter der/die „Richtige“ ist, zeigt sich nicht gleich in den ersten Arbeitstagen. Personalentwickler, Führungskräfte und Kollegen können jedoch einiges dafür tun, dass der bzw. die Neue gut „ankommt“.
(PM) Nürnberg, 24.11.2014 - Zum Glück beschränkt sich gutes Onboarding vielen Unternehmen längst nicht mehr darauf, neue Leute ins Boot zu holen und nach kurzer Vorstellungsrunde sich selbst zu überlassen. Auch die upDATE Gesellschaft für Beratung und Training setzt in ihren langfristigen Vertriebsentwicklungsprogrammen wie junior.challenger® und Sales Master Program auf ein Patenkonzept. Dies hilft ihren Kunden, gutes Personal im Wortsinn für sich zu gewinnen. Und es funktioniert so: Erfahrene Mitarbeiter und oft die Geschäftsführung selbst, stimmen sich innerhalb der Weiterbildungs- und Einarbeitungsphase regelmäßig mit dem Trainingsanbieter ab und übernehmen direkte Coaching- und Beratungsaufgaben. So sind sie „nah dran“ am Umfeld und den Herausforderungen neuer Mitarbeiter. Zum Beispiel unterstützen sie in folgenden Punkten:

Internes und externes (Social) Networking

Mentoring- oder Patenkonzepte können wertvolle Türen öffnen, wenn es darum geht interne und externe Kontakte zu knüpfen. Achtung: Auch extrovertierte und selbstbewusste Neuankömmlinge verlieren am Anfang leicht aus den Augen, dass der Aufbau von Netzwerken nicht nur nach der Devise „Gleich und gleich gesellt sich gern“ verlaufen sollte: Zum Beispiel sind Kontakte zu höheren Hierarchieebenen wichtig für das „Ankommen“ und die Wahrnehmung, sowohl von außen, z.B. von Geschäftspartnern, als auch von Seiten des internen Teams. Gerade in Zeiten entgrenzter Arbeitsumfelder und virtueller Teams ergeben sich informelle Gelegenheiten zum persönlichen Kennenlernen selten von selbst und müssen aktiv geschaffen werden. Denn neben beruflichen Perspektiven entwickeln sich besonders persönliche Sympathien im Laufe der Zeit zu starken „Haftmitteln“ – umso mehr wenn sie sich auch gegenüber Vorgesetzten entwickeln können.

Definition von Zielen und Schaffen von Perspektiven

Gerade bei neu geschaffenen Stellen, zeigt sich oft erst mit der Zeit, welchen Raum und welche Bedeutung einzelne Tätigkeitsbereiche einnehmen. Es kommen ursprünglich nicht geplante Aufgaben hinzu, andere verändern sich oder fallen möglicherweise weg. Und nicht zuletzt gestaltet sich das tatsächliche Jobprofil häufig mit dem Menschen, der es ausfüllt. Individuelle und regelmäßig stattfindende Mitarbeitergespräche, sind daher von Anfang an wichtig, um konstruktives Feedback zu geben und Schwerpunkte des Tätigkeitsfelds abzustecken. Und auch dafür, um auf gewandelte persönliche Anforderungen zu reagieren, z.B. was die Vereinbarkeit von Beruf und Familie betrifft.

Aufbau von Fachwissen und Kompetenzen on the job

„Fertigprodukte“ alias hochspezialisierte Fachkräfte werden rarer, Stellenbeschreibungen und Anforderungsprofile länger und schwerer zu erfüllen. Ein Alternative dazu: Ein Vertrauensvorschuss für Ein- bzw. Quereinsteiger und eine intensivere Einarbeitungsphase, in der Kenntnisse passgenau und im Unternehmensumfeld selbst auf- bzw. nachgerüstet werden. Dafür bieten zum Beispiel strukturierte und langfristige Trainee- oder Weiterbildungsprogramme mit Patenkonzept, wie sie upDATE für die ITK-Branche anbietet, eine gute Möglichkeit. Oft rechnet sich der Invest bereits nach kurzer Zeit und Mitarbeiter werden neben den beiden obengenannten Punkten auch dies als bindend und wertschätzend bezüglich ihrer Leistung empfinden.

Wo flache Hierarchien herrschen und die Unternehmenskultur vom Miteinander statt vom Ellbogenprinzip geprägt ist, wird es nicht allzu schwer fallen, die Aufmerksamkeit von Beginn an an diese Anforderungen zu richten.
PRESSEKONTAKT
upDATE GmbH
Frau M.A. Julia Schwägerl
Lina-Ammon-Straße 19a
90471 Nürnberg
+49-911-9460251
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER UPDATE GESELLSCHAFT FÜR BERATUNG UND TRAINING MBH

Die upDATE Gesellschaft für Beratung und Training aus Nürnberg unterstützt Kunden aus der ITK-Branche seit 15 Jahren europaweit beim Aufbau und der Verbesserung von Vertriebsstrukturen sowie der Weiterentwicklung von Talenten. Zum ...
PRESSEFACH
upDATE GmbH
Lina-Ammon-Straße 19a
90471 Nürnberg
zum Pressefach
Anzeige
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG