VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
punto.1 - Strategisches Marketing, Projekt und Demographie Management -
Pressemitteilung

Mit PRO.Fit! durch die Sommerpause

In den meisten Bundesländern haben die Ferien begonnen. Jeder nutzt die Zeit anders. Wieso können die einen 3 Wochen Urlaub machen, während die anderen 365 Tage durcharbeiten? Was unterscheidet erfolgreiche Unternehmen von nicht Erfolgreichen?
(PM) Köln, 27.07.2010 - Sommerpause - genau der richtige Zeitpunkt zu agieren
Die täglich steigende Zahl automatisch generierter Antwort Emails mit der Meldung „Melde mich nach dem Urlaub. In dringenden Fällen bitte xy kontakten“ ist ein untrügliches Zeichen für den Beginn der Sommerferien. Viele sind weg. Doch nur wenige Unternehmen - zunehmend auch im südlichen europäischen Ausland - haben für 2-3 Wochen komplett geschlossen. In einer zunehmend globalen Wirtschaft laufen die Geschäfte rund um die Uhr: 24/365. In der Sommerpause geht es bei vielen im Allgemeinen etwas ruhiger zu. Es gibt Zeit. Zeit, die unterschiedlich genutzt wird.

PRO.Fit! - Fitness Check in der Sommerpause
Je nach Halbzeitergebnis fallen die Aktivitäten anders aus. Idealerweise steht am Anfang die Bewertung der aktuellen Situation. Ziel des Fitness Checks PRO.Fit! ist es, Unternehmern und Managern zu mehr Klarheit über den Status quo zu verhelfen. Den Handlungsbedarf besser einzuschätzen, und gezielt Maßnahmen einzuleiten.
„Wie beim Fußball in der Halbzeitpause, geht es für Unternehmen jetzt darum, eine klare Ansage für die 2. Halbzeit zu machen.“, sagt Ursula Liphardt, Marketeer und Fitmacherin. „Nur wenn alle Mitarbeiter wissen, wo das Unternehmen steht und wohin die Reise gehen soll, können sie gemeinsam an einem Strang ziehen, und zwar in eine Richtung.“

Der Fitness Check PRO.Fit“ versetzt Unternehmen in die Lage, systematisch vorzugehen. Er besteht aus einem Vorgespräch, in welchem die aktuellen Engpässe und das Ziel des Check-ups festgelegt werden. Im Fitness Check selbst geht es um den Soll-Ist Abgleich von Zielen und Ergebnissen des 1. Halbjahres sowie deren Hinterfragung. Des Weiteren geht es um die Einschätzung und die Bewertung von Schlüsselfaktoren wie Kernkompetenzen, Unternehmensstrategie, Maßnahmen, Umsetzung, Konkurrenz Know-How, Marketing und Vertrieb, Unternehmenskultur, Personal und Kundenloyalität sowie das Festhalten von Handlungsfeldern. Alles zusammengefasst in einem kurzen Ergebnisbericht.

PRO.Fit! bietet Unternehmen die Chance, bei der Verfolgung ihrer Ziele kontinuierlich am Ball zu bleiben. „Ziele zu formulieren, sie klar und deutlich zu kommunizieren, konsequent zu verfolgen und dafür Sorge zu tragen, dass Ziele in Ergebnisse umgewandelt werden“, sagt Ursula Liphardt, „das unterscheidet erfolgreiche von nicht erfolgreichen Unternehmen.“ „Das kann jedes Unternehmen“, ergänzt Ursula Liphardt, „vorausgesetzt es holt sich bei fehlender Manpower und Know How Hilfe von außen. Sei es in Form von Projekt Management oder Management auf Zeit.“

Unternehmen, die die Sommerpause nutzen möchten, haben bis zum 30. September 2010 die Möglichkeit, den Fitness Check PRO.Fit! mit punto.1 zu starten. Ausführliche Informationen finden interessierte Unternehmen unter: www.punto1.de/389/index.html
PRESSEKONTAKT
punto.1 - Strategisches Marketing, Projekt und Demographie Management -
Frau Ursula Liphardt
Postfach 600647
50739 Köln
+49-172-9998702
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER PUNTO.1

punto.1 Der Name ist Konzept und steht für potenzialeumsetzennachhaltigtransparentondemand.1Ganz. punto.1 setzt da an, wo es am meisten klemmt: bei der Umwandlung von Zielen in Ergebnissen. Bei der Balance zwischen Tagesgeschäft und ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
punto.1 - Strategisches Marketing, Projekt und Demographie Management -
Postfach 600647
50739 Köln
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG