VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
IHGE Gesellschaft mbH
Pressemitteilung

Mit LiquityFirst direkt in Renditeimmobilien in Süddeutschland investieren

Experten rechnen mit steigenden Kaufpreisen und erhöhter Nachfrage bei Wohnimmobilien als Folge des niedrigen Zinsumfelds. Mit LiquityFirst können Privatanleger in den Markt für Wohneigentum einsteigen – und ihre persönliche Liquidität steigern.
(PM) St. Leon-Rot, 21.10.2014 - Immobilien in guten Lagen bleiben dank exzellenter Kaufpreisprognosen für deutsche Privatanleger auch in den kommenden Jahren eines der bevorzugten Investments. Dies bestätigt eine aktuelle Umfrage der Wirtschaftskanzlei Kanzlei Rotthege Wassermann und der Zeitung DIE WELT. Ein anhaltend positiver Trend wird vor allem auf dem Markt für Wohnimmobilien erwartet. Der Untersuchung zufolge rechnen rund 45,2 Prozent der 2.400 befragten Entscheider aus der Immobilienbranche damit, dass die Kaufpreise für Eigentumswohnungen sowie Ein- oder Zweifamilienhäuser aufgrund des konstant niedrigen Zinsniveaus und der hohen Nachfrage in den kommenden 12 Monaten weiter zulegen werden. Demgegenüber erwarten nur 39,3 Prozent der Experten für den Wohnsektor stagnierende Kaufpreisfaktoren; eine Negativtendenz und damit fallende Preise werden nur von 9,6 Prozent der Befragten prognostiziert. Im Vergleich zu Gewerbe- und Büroimmobilien, für die die Studie eine schwächelnde Preisentwicklung erwarten lässt, präsentieren sich Wohnimmobilien als bewährte Investitionsoption für Privatanleger, die an langfristigen Sachwertanlagen interessiert sind.

Nach Einschätzung von Günther Girolami, Entwickler des Finanz-Immobilien-Konzepts LiquityFirst, bestätigt die Umfrage erneut, warum sich das „Betongold“ ganz besonders für den Vermögensaufbau und die Altersvorsorge eignet: „Privatanleger erwarten von ihrer Geldanlage heutzutage neben überdurchschnittlichen Renditen vor allem ein Plus an Sicherheit. Wir setzen ganz auf den Standort Süddeutschland, denn hier zeigen sich aktuelle Nachfrageprognosen für hochwertigen Wohnraum besonders erfreulich. Für den Anleger schafft dieses Marktumfeld erstens eine langfristig gesicherte Vermietbarkeit, zweitens dauerhaft positive Trends bei Miet- und Verkaufspreisen.“

Bei der Immobilienauswahl für LiquityFirst fokussieren sich die Immobilienexperten um Günther Girolami auf Objekte in Vorzugslagen in Baden-Württemberg und Bayern, deren Fertigstellung mindestens sieben Jahre zurückliegt. Gravierende, unbekannte Baumängel mit entsprechenden Folgekosten lassen sich mit dieser Strategie so gut wie ausschließen; gleichzeitig sind die Energie- und Verbrauchsdaten dieser Bestandsimmobilien in konkreten Zahlen vor dem Erwerb bekannt, der Käufer muss sich daher nicht auf Schätzungen durch Gutachter verlassen.

Das als Kombinationsprodukt angelegte Konzept LiquityFirst eröffnet dem Kunden – über den unbürokratischen und direkten Immobilienerwerb hinaus – den sofortigen Zugang zu liquiden Mitteln, die zum Beispiel für das Begleichen einer Steuernachzahlung oder dringende Neuanschaffungen verwendet werden können.

Die Geldanlage belastet mit den Lösungen von LiquityFirst also nicht die Liquidität – wie es bei Fonds, Festgeldern und anderen klassischen Anlagen meist der Fall ist –, sondern erweitert die freien finanziellen Mittel sogar noch. Der Anleger hat also die Möglichkeit, zwei zentrale Ziele der privaten Finanz- und Vermögensplanung gleichzeitig zu erreichen: Liquidität in der Gegenwart – und für die Zukunft eine solide, sachwertbasierte Altersvorsorge.

Weitere Informationen über das Finanz-Immobilien-Konzept LiquityFirst: www.liquityfirst.org
PRESSEKONTAKT
IHGE Gesellschaft mbH
Herr Günther Girolami
Marktstraße 65
68789 St. Leon-Rot
+49-6227-3566040
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER LIQUITYFIRST UND DIE IHGE GESELLSCHAFT MBH

Die IHGE Gesellschaft mbH ist eine inhabergeführte Gesellschaft im Bereich des Develop-Asset-Investments mit Standorten in Frankfurt am Main, Heidelberg und Starnberg bei München. Geschäftsführer der IHGE GmbH und Entwickler des Immobilien-Finanz-Konzepts LiquityFirst ist Günther Girolami.
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
IHGE Gesellschaft mbH
Marktstraße 65
68789 St. Leon-Rot
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG