VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
CONTECHNET Ltd.
Pressemitteilung

Mit INDITOR® ISO die Informationssicherheit im Griff haben

CONTECHNET präsentiert auf der it-sa das neue Produkt für die Zertifizierung nach ISO 27001
(PM) Hannover, 28.09.2015 - Auf der IT-Security Messe in Nürnberg dreht sich vom 6. bis 8. Oktober wieder alles um das Thema IT- und Datensicherheit. Am Stand der Firma CONTECHNET aus der Region Hannover in Halle 12, Stand 437, können Fachbesucher das neue Tool für mehr Informationssicherheit erleben. Mit INDITOR® ISO gelangen die Anwender in nur wenigen Schritten zielführend zu einer Zertifizierung nach ISO 27001. Damit komplementiert die Software die CONTECHNET-Suite in dem Bereich der Informationssicherheits-Managementsysteme (ISMS).

In Zeiten von komplexen Systemen stellen Informationen ein enormes Unternehmenskapital dar. Missbrauch, Manipulation oder Diebstahl vertraulicher Daten können zu erheblichen Imageschäden führen und dadurch beträchtliche Kosten verursachen. Längst existiert eine Anzahl an Gesetzen, die die Unternehmen dazu verpflichten, die Informationssicherheit als Bestandteil des betrieblichen Risikomanagements anzusehen. Als Spezialist für softwaregestützte Notfallplanung entwirft CONTECHNET einfache und praktikable Managementsysteme. Ab dem 15. Oktober verstärkt das neue Produkt INDITOR® ISO die CONTECHNET-Suite im Bereich ISMS. Fachbesucher können sich auf der diesjährigen it-sa vorab von den zahlreichen Möglichkeiten der Software überzeugen und erleben, wie sie Herr über ihre Informationen werden.

INDITOR® ISO unterstützt die Nutzer beim Aufbau und Betrieb ihres ISMS. In 4 Schritten wird der Anwender durch die Software begleitet und bekommt fortlaufend Auskunft über die aktuelle Entwicklung der Informationssicherheit. Eine Verbindung zur Active Directory erlaubt es, die entsprechenden Verantwortlichen zu pflegen und diese somit stets auf dem neusten Stand zu halten. Reale und aktuelle Ergebnisse zum Ist-Zustand der Informationssicherheit werden genauso geboten wie eine automatisierte Schnittstelle zur Bereitstellung und Pflege der Assets. Alle relevanten Standards sind entweder bereits im Tool integriert oder lassen sich leicht importieren. Die Informationen lassen sich dynamisch erweitern und bilden somit die Grundlage für einen nachhaltigen Prozess. Bei der Nutzung der Notfallplanungs-Software INDART Professional® besteht zusätzlich die Möglichkeit, bereits erfasste Daten zur Organisation im Unternehmen sowie IT-Ressourcen automatisch zu übertragen.

Neben INDITOR® ISO dürfen sich Fachbesucher auf weitere Produkthighlights aus dem Hause CONTECHNET freuen. So bietet das Grundschutz-Modul INDITOR® BSI alle Maßnahmen, die das vom Bundesamt für Informationssicherheit (BSI) geforderte Mindest-Schutzniveau der Informationssicherheit abdecken. In Kombination mit INDART Professional® bildet die Software auf diese Weise die kompletten BSI-Standards in nur einem Tool ab. Und auch im Bereich der Notfallplanung tut sich was: Mit dem Release der neuen Version 3.2 von INDART Professional® erwarten die User nicht nur ein neues, modernes Design, sondern verbesserte Importmöglichkeiten, noch mehr Automatisierung in der Datenpflege, ein überarbeiteter Texteditor und viele weitere Funktionen.
PRESSEKONTAKT
CONTECHNET Ltd.
Frau Margarita Schermann
Mehrumer Str. 8 c+d
31319 Sehnde
+49-5138-7025516
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER CONTECHNET LTD.

Die CONTECHNET Ltd., mit Hauptsitz in der Region Hannover, entwickelt und vermarktet seit über 10 Jahren eigene Softwareprodukte und ist Experte auf den Gebieten IT-Notfallplanung, IT-Grundschutz und ISMS. Das Ziel ist es, komplexe Strukturen ...
PRESSEFACH
CONTECHNET Ltd.
Mehrumer Str. 8 c+d
31319 Sehnde
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG