VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
HEYMAN® Manufacturing GmbH
Pressemitteilung

Mit Erdungsblindnieten bis zu 65% der Kosten einsparen

Der Einsatz von HEYMAN Erdungsblindnieten führt zu hohen Montagekosteneinsparungen.
(PM) Gießen, 08.05.2012 - HEYMAN Erdungsblindnieten besitzen eine Niethülse aus Kupfer, die mit Schutzleiteranschlüssen aus Messing ausgestattet sind. Die Erdungsblindnieten sind mit 1, 2 oder 4 Schutzleiteranschlüssen lieferbar, an denen Standard-Kabelschuhe angebracht werden können. Die Blindnieten werden mit Werkzeugen montiert und garantieren eine gute elektrische Leitung. Diese wird durch drei Messingzähne erzeugt, die sich während des Setzens zusätzlich in das Plattenmaterial drücken.

Die Montage ist einfach und erfolgt von einer Seite. Bei der traditionellen Montagemethode werden viele Kleinteile eingesetzt. Dies führt zu einem hohen Montageaufwand. Aufgrund der Reduktion der Kleinteilmenge durch die HEYMAN-Methode mit den Erdungsblindnieten wird der Montageprozess beschleunigt und Kosten bis zu 65% werden eingespart.
Weiterhin sind die Befestiger und die elektrische Leitung auch in verzinkten oder lackierten Materialien zuverlässig.

Detaillierte Informationen zu der Erdungsblindniete finden Interessierte unter www.heyman.de/news/erdungsblindnieten
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
HEYMAN® Manufacturing GmbH
Frau Sabine Blass
Zu den Mühlen 17
35390 Gießen
+49-641-974230
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER HEYMAN MANUFACTURING GMBH

Heyman versteht sich als großhandels- und beratungsunternehmen im bereich der verschluss- und verbindungstechnik. mit über 40 jahren erfahrung möchten wir sie aktiv dabei unterstützen, die qualität ihrer produkte zu ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
HEYMAN® Manufacturing GmbH
Zu den Mühlen 17
35390 Gießen
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG