VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Ü-Werk GmbH
Pressemitteilung

„Mit ElternKOMPETENZ gewinnen“ - Ü-Werk GmbH stärkt familienfreundliche Angebote

(PM) Landshut, 07.08.2014 - Der Weg zur Fachkraft führt über die Familie: Familienfreundliche Unternehmen genießen einen klaren Vorteil im Wettbewerb um die besten Fach- und Führungskräfte. Das Ü-Werk setzt auf Familienfreundlichkeit. Um künftig noch besser auf die Bedürfnisse von Eltern und pflegenden Angehörigen eingehen zu können, nimmt das Ü-Werk an der Beratungsoffensive „Mit ElternKOMPETENZ gewinnen“ des Bayerischen Familienministeriums teil.

„Der Fachkräftebedarf in vielen Bereichen steigt. Dabei können wir nicht allein auf die Zuwanderung setzten. Wir müssen unsere vorhandenen Potenziale stärker nutzen, um auch zukünftig den Bedarf an Fachkräften zu decken“, betont Bayerns Familienministerin Emilia Müller. „Deshalb freut es mich, dass mehr als 100 bayerische Unternehmen bei unserer Beratungsinitiative mitmachen und auf Familienfreundlichkeit setzen".

Chancen eröffnen, Fachkräfte sichern

Das Ü-Werk nutzt das Beratungsangebot, um im Laufe von rund einem Jahr eine Personalpolitik zu etablieren, die auf die unterschiedlichen Lebensphasen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter eingeht. Familienfreundliche Angebote eröffnen Chancen für berufstätige Mütter und Väter. Und sie helfen den Unternehmen, Fachkräfte zu sichern. Im Rahmen der Initiative „Mit ElternKOMPETENZ“ gewinnen“ begleiten erfahrene Beraterinnen und Berater die teilnehmenden Unternehmen dabei, passgenaue frauen- und familienfreundliche Maßnahmen zu entwickeln und ins Unternehmen zu integrieren.

Die Bausteine reichen von Angeboten zu hochflexiblen Arbeitszeiten und Arbeitsorten (z. B. Home-Office), Weiterbildungs- und Qualifizierungsmaßnahmen, kostenlose Parkplätze, kostenlose Getränke am Arbeitsort, Krankenzusatzversicherungen bis zur Bezuschussung von Kinderhort und Kindergarten. Welche Maßnahmen sinnvoll sind, hängt natürlich auch von der persönlichen Situation des Mitarbeiters ab.

Pläne für die Zukunft

„Unser Ziel ist es, für hochqualifizierte Mitarbeiter flexible und familienfreundliche Arbeitsplätze zu schaffen“, erklärt der Geschäftsführer der Ü-Werk GmbH, Florian Obermaier.

Die Initiative „Mit ElternKOMPETENZ gewinnen" wird durch das Bayerische Familienministerium aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF) und aus bayerischen Landesmitteln finanziert. Von Juli 2013 bis Januar 2014 bewarben sich 112 bayerische Unternehmen, die nun in einem mehrstufigen Prozess auf dem Weg zu mehr Familienfreundlichkeit beraten und begleitet werden.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Ü-Werk GmbH
Herr Florian Obermaier
Zweibrückenstraße 696
84028 Landshut
+49-871-97513143
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER Ü-WERK GMBH

Wir sind ein internationaler Übersetzungsdienstleister für über 50 Sprachen, mit Sitz in Deutschland, England, Frankreich, Niederlande, Schweiz, Tschechien und Italien.
PRESSEFACH
Ü-Werk GmbH
Zweibrückenstraße 696
84028 Landshut
zum Pressefach
Anzeige
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG