VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
G&W Software AG
Pressemitteilung

Mit California.pro Kosten auf Kostenträger nachprüfbar verteilen

G&W Software Entwicklung GmbH stellt auf der IFAT in Halle B1, Stand 207 die AVA-Software und Baumanagementlösung California.pro für den Schwerpunkt Wasserversorgung und Abwasserentsorgung vor.
(PM) München, 01.03.2012 - G&W Software Entwicklung GmbH stellt auf der IFAT in Halle B1, Stand 207 die AVA-Software und Baumanagementlösung California.pro für den Schwerpunkt Wasserversorgung und Abwasserentsorgung vor. Inhalte der Präsentation sind Kostenermittlung und Kostenkontrolle, Ausschreibung, Vergabe und Abrechnung, revisionssichere Kostendokumentation mit der Verteilung der Kosten auf verschiedene Kostenträger. Zielgruppe sind Ingenieurbüros, Kommunen, Versorgungs- und Entsorgungsunternehmen, die Baumaßnahmen und deren Kosten planen, überwachen und steuern.

California.pro bietet mit der nachprüfbaren Dokumentation der Kostenverteilung auf Kostenträger, Anschlussteilnehmer, Anlieger oder ERP-Aufträge, auch nach Aspekten wie „zuschussfähig oder nicht“ oder nach anderen frei wählbaren Kriterien einen wesentlichen Mehrwert gegenüber einer klassischen AVA-Anwendung. Das Kostensplitting liefert zudem auch den Nachweis, welche Kosten vom Planer auf Basis der Kostenberechnung zu vertreten und welche nachträglich durch nicht vom Planer zu vertretende Umstände verursacht worden sind und daher das Honorar nicht schmälern dürfen. Die Zuordnung kann dabei wahlweise direkt auf Kostenträger, aber auch nach Standardschlüsseln, Gleichverteilung oder anderen Methoden erfolgen. Das Kostensplitting erfolgt in der Wasserwirtschaft in der Regel im Aufmaßblatt, wobei Voreinstellungen den Eingabeaufwand erheblich reduzieren. Bei dem elektronischen Datenaustausch nach DA11S kann die Verteilung mit übergeben werden.

Mit California.pro kann der Anwender auf Knopfdruck die Kostenverteilung für Rechnungen, Gutschriften und Zahlungsfreigaben darstellen und hat somit auch eine Dokumentation zum Beispiel für die Berechnung der Erschließungsbeiträge und Hausanschlussgebühren.

Weitere Informationen erhalten Interessierte über www.gw-software.de
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
G&W Software AG
Frau Dr. Cornelia Stender
Arnulfstraße 25
80335 München
+49-89-5 15 06-715
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER G&W

Zielgruppen sind Architektur- und Ingenieurbüros aller Größen und Sparten (Hochbau, Tiefbau, TGA, Innenarchitektur, GaLa-Bau), Bauabteilungen verschiedenster Unternehmen, Bauämter, Gebäudemanagement und andere Eigenbetriebe ...
ZUM AUTOR
ÜBER CALIFORNIA.PRO

California.pro ist die neueste Bausoftwarelösung von G&W. Die komplett in .Net program-mierte Software bietet Transparenz und Optimierung des gesamten Planungs- und Ausführungsprozesses sowie Kostenoptimierung bei Bau- und ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
Hinweis
Dieses Pressefach wird betreut von
PR Agentur blödorn pr
PR-Agentur Blödorn marketing & kommunikation ist im Business-to-Business Bereich. Schwerpunkte sind die strategische PR-Beratung und die journalistische Umsetzung komplexer Zusammenhänge. Getreu dem Motto „Tue Gutes ... zum PR-Dienstleistereintrag
PRESSEFACH
G&W Software AG
Arnulfstraße 25
80335 München
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG