VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Mingl
Pressemitteilung

Mingl - Neue revolutionäre Dating-App

Kontaktaufnahme mit Singles in unmittelbarer Nähe via Bluetooth ++ „Mingl“-App kostenlos im IOS-Store verfügbar ++ Launch-Parties für den Münchner Raum geplant
(PM) München, 21.07.2015 - Mit „Mingl“ den Flirtpartner aus dem echten Leben wiederfinden

Mobiles Online-Dating wird immer beliebter. Florian Bischof, Gründer und Entwickler von „Mingl“: „Kommt ein Treffen zustande, ist man aber meist überrascht, wie sehr die Realität vom Profilbild abweicht.“ Die wahren potentiellen Flirt-Partner treffen wir auf Partys, in der Bahn, in einem Café, also in unserem Alltag. Dabei spielt die Ausstrahlung einer Person eine entscheidende Rolle, ob man jemanden attraktiv findet. „Bisher fehlte die Möglichkeit, genau diese Personen über das Smartphone wiederzufinden und zu daten“, erklärt Florian. Die Dating-App „Mingl“ (go-mingl.de) bietet die Möglichkeit, Leute zu verbinden, die sich unterwegs begegnet sind.

„Mingl“ arbeitet mit Bluetooth Low Energy. Dadurch werden lediglich Profile von Personen gesammelt, die sich im unmittelbaren Umfeld (bis zu 30 Meter) aufgehalten haben. Die Speicherung der Profile läuft automatisch im Hintergrund
der App ab. Florian: „Der User kann direkt oder zu einem späteren Zeitpunkt durch die gefundenen Profile navigieren und bei Interesse „liken“. Besteht bei beiden Usern Interesse, so können diese über „Mingl“ Kontakt zueinander
aufnehmen. „Die User haben also so etwas wie eine zweite, unkomplizierte Chance auf verpasste Dates“, so Florian weiter.

Seit April 2015 ist „Mingl“ im IOS-Appstore kostenlos verfügbar. Nach einer erfolgreiche Beta-Phase mit rund 300 Nutzern ist die App seit Juli 2015 offiziell gestartet. Eine Version für Android ist bereits in Planung und für den Münchner Raum sind derzeit Launch-Parties geplant.

Weitere Informationen zu Mingl und den Link zur App: go-mingl.de

Mingl ist kostenlos im deutschsprachigen Appstore verfügbar. Um Mingl nutzen zu können, wird mindestens ein Iphone 4s oder einen iPod Touch der fünften Generation benötigt.

Features

- Automatischer Profilaustausch wenn man einem Nutzer begegnet.
- Kontaktaufnahme nach gegenseitigem „like“ (Match) über internen Chat möglich.
- Geringer Akkuverbrauch durch den Einsatz von Bluetooth Low Energy.
- Funktioniert Indoor (GPS-Verfügbarkeit nicht notwendig).

Sicherheit

- Der Aufenthaltsort des Nutzers wird niemals verfolgt oder gespeichert.
- Mingl wird niemals etwas auf der Facebook-Chronik eines Nutzers veröffentlichen.
- Unkomplizierte und fälschungssichere Anmeldung über Facebook.
- Keine unerwünschte Kontaktaufnahme - beidseitiger „like“ erforderlich.
- Möglichkeit User zu blockieren. Blockierte User können sich nicht mehr finden.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Mingl
Herr Florian Bischof
Oberföhringerstrasse 236a
81925 München
+49-176-20137836
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER MINGL

„Mingl“ ist ein junges Start-up-Unternehmen aus München, das 2015 von Florian Bischof gegründet wurde. Der Schwerpunkt von „Mingl“ liegt im Bereich mobiles micro-location Dating mit Hilfe der iBeacon-Technologie.
PRESSEFACH
Mingl
Oberföhringerstrasse 236a
81925 München
zum Pressefach
Anzeige
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG