VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
i5comm
Pressemitteilung

Mietwohnungen in Wien: Preise für Immobilien in Währing steigen an

Mieten für Immobilien im 4. und 18. Wiener Gemeindebezirk sind am teuersten
(PM) Wien, 13.04.2011 - Das Wohnen in Währing wird im April exklusiver: die Preise für Immobilien im 18. Wiener Gemeindebezirk sind gestiegen. Somit hat Währing den Nachbarbezirk Döbling überholt. Döbling gilt als der Nobelbezirk Wiens. Der insgesamt gefragteste Bezirk der österreichischen Bundeshauptstadt ist Wieden. Nach wie vor sind die Mieten für Immobilien im vierten Bezirk am teuersten. In den restlichen Bezirken zeigen sich hingegen kaum preisliche Veränderungen. Auf findmyhome.at, der Plattform für Immobilien, findet man sowohl Eigentums- als auch Mietwohnungen in Wien.

Mieten in Währing: Immobilien werden gefragter – und teurer

Während man im März noch durchschnittlich 17,33 Euro für eine Mietwohnung im 18. Bezirk zahlte, muss man im April bereits 19,32 Euro für den Quadratmeter auf den Tisch legen. Währing entwickelt sich – zumindest gemessen an der durchschnittlichen Miete pro Quadratmeter – zum exklusiven Bezirk. Die Preise für Mietwohnungen in Währing liegen sogar über denen in Döbling und der Inneren Stadt. Immobilien in den bis dato bezeichneten Nobelbezirken werden nämlich günstiger. Im 19. Bezirk kostet der Quadratmeter rund 14,77 Euro, im ersten Bezirk 17,8 Euro. Um eine Mietwohnung in Wieden zu beziehen, muss man nach wie vor am tiefsten in die Tasche greifen: der vierte Bezirk ist mit 21,72 Euro pro Quadratmeter am teuersten.

Immobilienmarkt Wien: Preise für Mieten haben sich kaum verändert

Bis auf den 18.Bezirk bleiben die Mietpreise in den restlichen Bezirken relativ konstant. Es lassen sich nur kleine Verschiebungen festmachen. Mietwohnungen im fünften Bezirk (Margareten) betragen durchschnittlich 9,11 Euro pro Quadratmeter, im zehnten (Favoriten) 9,52 Euro. Immobilien im zwölften Bezirk (Meidling) liegen mit 10,39 Euro im Mittelfeld der Wiener Immobilienpreise. Die Kosten für Wohnungen in Liesing (23. Bezirk) sind die mit Abstand erschwinglichsten Wiens: hier stehen 8,02 Euro pro Quadratmeter im Mietvertrag

Immobilen und weitere Informationen finden sich unter www.findmyhome.at/
PRESSEKONTAKT
i5comm
Herr Bernhard Lehner
Kolschitzkygasse 15/14
1040 Wien
+43-664-4398609
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER I5COMM

i5comm macht SEO optimierte PR für i5invest und div. externe Kunden!
PRESSEFACH
i5comm
Kolschitzkygasse 15/14
1040 Wien
Österreich
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG