VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Deutsche Annington Immobilien SE
Pressemitteilung

Mietschuldenberatung der Deutschen Annington und der AWo gut angelaufen

(PM) Bochum, 02.10.2012 - Die Deutsche Annington Immobilien Gruppe (DAIG) und die Arbeiterwohlfahrt (AWo) bieten deutschlandweit eine kostenlose Mietschuldenberatung für Mieter der DAIG. Der Vertrag war im Frühjahr von der Deutsche Annington, mit 210.000 Wohnungen das größte Immobilienunternehmen Deutschlands, und der ElternService AWo GmbH unterzeichnet worden. Die gesamten Aufwendungen für das Projekt trägt die DAIG. Das Projekt ist sehr gut angelaufen. Viele Mieter, die mit ihrer Miete im Rückstand sind, nutzen den Beratungsgutschein und nehmen die Beratung durch Experten der AWo in Anspruch. Und vielen Menschen konnte auf diesem Weg auch schon geholfen werden.

Klaus Freiberg, Vorstand der Deutschen Annington, erläutert das Ziel der Kooperation: „Mit der AWo-Mietschuldenberatung wollen wir Mieter unterstützen, die in Zahlungsprobleme geraten sind. Das stärkt die Mietergemeinschaften und trägt langfristig zur Kundenzufriedenheit bei. Selbstverständlich profitiert auch unser Unternehmen, wenn es gelingt, die Fluktuation in unseren Wohnungen zu senken.“

Wolfgang Stadler, Bundesvorsitzender der Arbeiterwohlfahrt, bewertet die Zusammenarbeit mit der Deutschen Annington als wichtigen Schritt, um betroffenen Mietern helfen zu können: „Wir bieten den Mieterinnen und Mietern kurzfristig und verbindlich eine qualifizierte Erstberatung. Das ist wichtig, damit die Probleme der betroffenen Familien sich nicht durch zeitlichen Verzug noch verschärfen. Im Gegenteil beobachten wir eine spürbare Entlastung bei den betroffenen Familien, wenn das Schuldenthema gemeinsam mit Experten aktiv angegangen wird.“

Seit Projektbeginn erhalten Mieter der DAIG, die in Zahlungsverzug geraten sind, mit der zweiten Mahnung einen Gutschein für die Schuldnerberatung. Diese erfolgt danach über eine kostenfreie 0800-Telefonnummer. Benötigt der Mieter eine weitergehende Beratung, so kann er sich direkt an regionale AWo-Zweigstellen oder andere ortsnahe Beratungsstellen weitervermitteln lassen.

Weitere Informationen: www.deutsche-annington-beratung.de/
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Deutsche Annington Immobilien SE
Herr Philipp Schmitz-Waters
Philippstraße 3
44803 Bochum
+49-234-314-1321
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER DEUTSCHE ANNINGTON IMMOBILIEN SE

Über die Deutsche Annington: Die Deutsche Annington Immobilien SE mit Hauptsitz in Bochum gehört mit rund 210.000 vermieteten und verwalteten Wohnungen und mehr als 1.300 Mitarbeitern zu den führenden deutschen Wohnungsunternehmen. ...
PRESSEFACH
Deutsche Annington Immobilien SE
Philippstraße 3
44803 Bochum
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG