VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
ameria
Pressemitteilung

Messe der Zukunft: Mit dem Virtual & Interactive Promoter (VIP) Kunden zielgerecht und multimedial begeistern

(PM) Heidelberg, 13.08.2013 - Neben dem persönlichen Kontakt ist es laut einer aktuellen B2C-Trendstudie des AUMA* vor allem wichtig, Messekunden emotional und auf mehreren Medienkanälen gleichzeitig anzusprechen. Über den virtuellen und interaktiven Promoter der ameria GmbH lassen sich über eine direkte und zielgruppenorientierte Ansprache Besucher anlocken sowie die Verweildauer am Stand durch eine innovative und abwechslungsreiche Präsentation erhöhen. Die hinter dem VIP steckende Technik ist zudem zu einem kostengünstigen Preis erhältlich und leicht zu installieren.

Die Studie belegt weiter: Messeveranstalter und -aussteller haben mit sinkenden Publikumszahlen zu kämpfen. Experten führen dies auf die steigende Zahl von leicht verfügbaren In-formations- und Einkaufsalternativen zurück – sowohl on- wie offline. Diese Entwicklung ver-langt von den Messeausstellern, sich im Wettbewerb mit den anderen Informationsquellen neu zu positionieren. So sollte der künftige Messestand für den Besucher zu einem multisensorischen Erlebnis werden und ihn bestenfalls in die Präsentation miteinbeziehen sowie emotional berühren.

Mit dem virtuellen und interaktiven Promoter hat die ameria GmbH die Zeichen der Zeit erkannt und eine innovative, moderne Präsentationsform entwickelt. Dabei spricht der VIP auch das jüngere Messepublikum an, das On- wie Offline-Welten emotionaler sowie interaktiv erlebt. Die Gäste am Stand steuern dabei eine Art Hologramm über Bewegungen, die ein Sensor erfasst. Das Hologramm wird entweder auf einem Bildschirm gezeigt oder über einen Projektor auf eine spezielle Folie gestrahlt, die sich nahezu überall anbringen lässt. Individuelle Darstellungen und Interaktionsmöglichkeiten schaffen mehr Aufmerksamkeit beim Messepublikum und machen Spaß. Beispielsweise können auch Produkte in Spiele integriert werden (Stichwort: Gamification). ameria arbeitet gerade auch an einem Content-Management-System, mit dem sich der VIP personalisieren und beispielsweise an Zielgruppen, Jahreszeit oder Einsatzort anpassen lässt.

Albrecht Metter, der Geschäftsführer der ameria GmbH, stellt in einem Video Lena, die erste virtuelle und interaktive Promoterin, vor und geht schwerpunktmäßig auf einen möglichen Messeeinsatz ein: youtu.be/SN-Z1rdHlRA

*www.auma.de/_pages/d/16_Download/download/Forschungsergebnisse/AUMA_Edition35.pdf
PRESSEKONTAKT
ameria GmbH
Frau Alice Becker
Gutenbergstraße 7
69120 Heidelberg
+45-6211-4343123
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER AMERIA GMBH

ameria. How IT should be. Die 2001 in Heidelberg gegründete ameria GmbH ist ein Beratungs- und Lösungsanbieter, der den kompletten Wertschöpfungsprozess in der Software-Entwicklung abbildet. Dazu gehören IT-Beratung, Strategie, ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
ameria
Gutenbergstraße 7
69120 Heidelberg
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG