VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Agentur ohne Namen GmbH
Pressemitteilung

Messe-Kongress women&work 2013 auch in Zürich und Wien

(PM) Deutschland, 11.05.2012 - Die women&work, Deutschlands größter Messe-Kongress für Frauen, prämiert mit dem Innovationspreis "Land der Ideen 2012", fand unter der Schirmherrschaft von Bundesarbeitsministerin Ursula von der Leyen am 5. Mai zum zweiten Mal im Plenargebäude in Bonn statt. Tausende top qualifizierte Frauen und auch einige Männer reisten aus ganz Deutschland und dem anliegenden Ausland an, führten Gespräche an den Messeständen der 85 Unternehmen und 40 Berater auf der Karrieremeile und informierten sich in Vorträgen und Workshops über Karriereperspektiven und Qualifizierungsmöglichkeiten. Ab dem kommenden Jahr wird der Messe-Kongress neben Bonn auch in Zürich und Wien ausgetragen.

„Wir haben bereits im zweiten Jahr einen unglaublichen Zuwachs an Unternehmen und Besucherinnen verzeichnen können“, sagt Melanie Vogel, Initiatorin der women&work. „Mit dem Messe-Konzept treffen wir den Nerv der Zeit. Die Kombination aus Messe-Atmosphäre, Fachkongress und persönlichem Netzwerken ist bundesweit einmalig und macht die women&work zu einem Business-Event der besonderen Art .“

Dieses erfolgreiche Konzept soll zukünftig auch Frauen im Ausland ermutigen, konsequenter, selbstbewusster und mit mehr Biss ihre Karriere zu planen und entsprechend ihrer beruflichen und privaten Lebensvorstellungen gezielter nach geeigneten Arbeitgebern zu suchen. Geplant sind als erstes Veranstaltungen in Zürich und Wien. "Wir haben für Österreich und die Schweiz strategisch wichtige Partner gewinnen können, mit denen wir die women&work vor Ort durchführen werden", so Vogel.

women&work in Zürich und Wien

Die women&work in Zürich wird unterstützt von der "together ag" mit Sitz in St. Gallen. Die together ag ist Schweizer Marktführer im Bereich des Hochschul-Recruitings. Seit vielen Jahren positioniert sie erfolgreich Unternehmen und Institutionen in der Zielgruppe junger Studierender und Absolventen. „Wir freuen uns, als Partner der Agentur ohne Namen GmbH die women&work in der Schweiz mit zu veranstalten", sagt Dr. Rolf Sonderegger, Geschäftsführer und Inhaber der together ag. "Die länderübergreifende Zusammenarbeit verspricht spannende Synergien nicht nur für die Besucherinnen, sondern auch für die Unternehmen.“

In Österreich unterstützt Martina Gleissenebner, Inhaberin der Agentur INTERNATIONAL BUSINESS SPEAKERS das Projekt women&work. INTERNATIONAL BUSINESS SPEAKERS ist eine internationale ReferentInnen-Agentur, die "Change-MAKER" vertritt, d.h. Experten und Expertinnen, die durch ihr Tun zum positiven Wandel in Unternehmen, Institutionen und der Gesellschaft beitragen. „Die women&work schließt genau jene Lücke, die in Österreich noch zwischen Angebot und Nachfrage klafft: Sie bringt das ungeheure Potential weiblicher Arbeitskraft ganz gezielt mit den Unternehmen zusammen, die Diversität, aktive Talente-Entwicklung und -Bindung und auf die Zukunft ausgerichtetes Management als Erfolgsfaktoren erkannt haben", freut sich Martina Gleissenebner. „Die women&work bietet den Frauen, die ihr Berufsleben ganz bewusst gestalten wollen, eine ideale Plattform für kompaktes Lernen einerseits und gezieltes Bewerben bei Unternehmen andererseits."

Die women&work in Deutschland findet im kommenden Jahr am 18. Mai in Bonn statt. Die women&work in Zürich ist für das Frühjahr 2013 geplant, der Messe-Kongress in Wien wird im Herbst 2013 veranstaltet. Unternehmen, Institutionen, ReferentInnen und InteressentInnen, die an den Veranstaltungen teilnehmen möchten, wenden sich bitte an Melanie Vogel (0049-163-8452210, mv@AGENTURohneNAMEN.de).

Weitere Infos gibt es unter www.AGENTURohneNAMEN.de - Bilder vom Messe-Kongress women&work am 5. Mai und der Preisverleihung "Land der Ideen" finden sich hier: www.flickr.com/photos/womenandwork
PRESSEKONTAKT
Agentur ohne Namen GmbH
Frau Melanie Vogel
Dürenstaße 3
53173 Bonn
+49-163-8452210
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER WOMEN&WORK

Auf der women&work treffen karriereorientierte Frauen das Who-is-Who der deutschen Unternehmen. Vorterminierte Vier-Augen-Gespräche, spannende Kontakte am Messestand und ein umfangreiches Kongress-Programm helfen den Besucherinnen beim persönlichen Networking und bei der erfolgreichen Karriereplanung.
PRESSEFACH
Agentur ohne Namen GmbH
Dürenstaße 3
53173 Bonn
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG