VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Redewerft
Pressemitteilung

Meine Rede!

"Meine Rede!" - ein durchaus geläufiger Spruch im Alltag, auch wenn diesem keine Rede im eigentlichen Sinne voran steht. Und doch sagt er viel darüber aus, was eine Rede letztlich erfolgreich macht: die Verständlichkeit.
(PM) Hamburg, 29.07.2015 - Eine gute Rede soll und muss ihr Publikum bewegen. Unbedingte Voraussetzung hierfür ist es, sie so exakt als irgend möglich auf die Zielgruppe abzustimmen. Dies gilt für alle Arten der Rede, sei es im privaten Kreis, bei einer Hochzeit oder Trauerfeier, sei es im beruflichen oder aber politischen Leben.

"Ich kann die Empfänger einer Rede nur dann wirklich erreichen, wenn ich weiß, wer sie sind und wie sie denken", verrät Marion Hackl, Redenschreiberin bei der Hamburger Redewerft. Sowohl das verwendete Vokabular, vor allem aber die Perspektive der Zuhörer ist entscheidend. Für einen Redenschreiber gehört es daher zum Handwerk, die Perspektive des Redners, als auch die des Publikums einzunehmen. Der Erfolg einer guten Rede liegt schließlich darin, sie für den Redner authentisch zu gestalten, als auch darauf, sie auf die Gedanken und Emotionen der Empfänger auszurichten.

Für einen professionellen Redenschreiber ist diese Sicht der Dinge aus den verschiedensten Perspektiven deutlich einfacher, als für den Redner selbst. Der Redner ist, was schlicht in der Natur der Sache liegt, zumeist wenig objektiv. Bedingt hierdurch fehlen seinen Ausführungen oftmals die wesentlichen Informationen, welche die Rede für sein Publikum verständlich und begreifbar machen. Es kommt zu Irritation und Missverständnisse, welche sogar zum gegensätzlichen Effekt der ursprünglichen Absicht führen können.

Unabdingbar für eine erfolgreiche Rede ist daher die sprachliche, darüber hinaus jedoch auch die psychologische Komponente. Letztere verlangt, die intrinsischen Motivationen der Zuhörer zu analysieren und die Erkenntnis dieser Analyse für die Rede zu nutzen. Die Anwendung dieses psychologischen Wissens ist insbesondere bei geschäftlichen und politischen Reden unverzichtbar, bei welchen vor allem unliebsame Fakten und Tatsachen zu verkünden sind. Nicht zuletzt deshalb vertrauen Redner aus Wirtschaft und Politik zusehends auf Profis, wenn es darum geht, eine überzeugende Rede zu schreiben.
PRESSEKONTAKT
Redewerft
Frau Marion Hackl
Lange Reihe 55
20099 Hamburg
+49-40-67307770
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER REDEWERFT - REDENSCHREIBER & GHOSTWRITER

In der Hamburger Redewerft laufen seit 2011 Reden, Vorträge und Texte für private Auftraggeber, Unternehmer und Unternehmen, Politiker und Parteien, Verbände und Vereine vom Stapel. Bei Redewerft-Seminaren erhalten die Teilnehmer das ...
PRESSEFACH
Redewerft
Lange Reihe 55
20099 Hamburg
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG