VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
weddix.de
Pressemitteilung

„Meine Hochzeit“ 2013 – ausladend und einzigartig

„Brautzillas“ inszenieren unvergesslich individuelle Events
(PM) Haar bei München, 02.01.2013 - „Brautzillas“ nennen die Amerikaner liebevoll Bräute, die ihre Hochzeit vorbereiten wie andere eine Filmpremiere. Kompromisslos individuell und alles bis ins kleinste Detail perfekt organisiert, so wird 2013 am liebsten gefeiert – kurz: Der neue Trend heißt „durchgestylte Feste“. Besonders in sind Hochzeitspartys im Retro-, Vintage- oder – neu – Country-Stil mit Shabby-Chic-Komponenten sowie pompöse und glamouröse Feste. Von der Einladungskarte über Brautaccessoires bis hin zur Ausstattung der Eventlocation glitzert und funkelt hier alles. In jedem Fall dominieren die Attribute auffallend, ausladend und höchst kreativ. Viele zukünftig Verheiratete stellen ihren großen Tag auch einfach unter ein ausgefallenes Farbmotto. Wir möchten Spaß haben und uns und unseren Gästen einen einzigartigen und unvergesslichen Tag bieten, so lässt sich ihre Vorstellung vom großen Tag zusammenfassen. Das meistbesuchte Hochzeitsportal im deutschsprachigen Raum, weddix.de, hat sich nicht nur auf Messen umgesehen, sondern auch die Bedürfnisse der eigenen User – 300.000 Besucher pro Monat – analysiert, daher früh diese „neue Bewegung“ erkannt. Entsprechend vielfältig ist die Auswahl der Accessoires sowie der Papeterie-, Dekorations- und Geschenkartikel im Onlineshop.

Das Motto – der rote Faden für den weißen Tag

Die Dekobranche und Brautmodewelt orientiert sich 2013 an all den Stilen, die eine tolle Atmosphäre schaffen: 20er, 50er und 60er Jahre sowie das 19. Jahrhundert. Teil der Themenwelt ist – neu – der zwanglose Landhausstil, der mit Vintage-Elementen besonders romantisch wirkt. Feste nach klassischem Vorbild werden mit Glamour und Glanz so in Szene gesetzt, dass die Gäste aus dem Staunen nicht mehr herauskommen. Bei der Planung wählt das Brautpaar ein zentrales Motto, das kann auch eine Farbe sein. Die komplette Feier wird dann danach ausgerichtet. Damit nichts vergessen wird bei der Organisation: Auf weddix.de ist eine umfassende Checkliste mit Zeitplan eingestellt.

Um den Festtag so persönlich wie möglich zu gestalten, wird vieles selbst kreiert und gemacht. Es gilt als Megatrend, Einladungs-, Menü-, Tisch- und Dankkarten nach eigenen Ideen zu basteln, ebenso die Gastgeschenke und Teile der Tischdekoration. Dabei werden eigene Entwürfe umgesetzt oder man holt sich Tipps und Anregungen von Hochzeitsprofis wie weddix, die für das Thema Do-it-yourself eine eigene Seite entwickelt haben (www.weddix.de/ratgeber/diy-ideen.html). „Mit Anleitung ist die Ausführung denkbar einfach“, so die Geschäftsführerin Sylke Mann. Umgesetzt werden die Vorbereitungen bei Kreativtagen oder „Bridal-Showers“ mit Freundinnen, wo das Nützliche mit dem Angenehmen verbunden wird: Bei Prosecco und feinen Häppchen wird gelacht und gewerkelt, bis alles steht, was noch fehlt. Solche Happenings ersetzen oft sogar den Junggesellinnenabschied.

Pre-Show auf dem Papier – Einladungen mit Wow-Effekt

Exklusive Blankoeinladungskarten werden mit Edlem und Auffälligem gestaltet: helle oder kräftigfarbene Spitze, Bordüren und Bänder aus Satin oder transparentem Stoff – vorzugsweise mit Stickereien –, glitzernde Steinchen, Pailletten, Perlen, Sticker, Glitter und Naturmaterialien wie getrocknete Blüten und unbehandelte oder gefärbte Federn. Bei den Motiven rückt alles Verspielte wie Schmetterlinge, Vögel und florale Muster in den Vordergrund. „Bei uns ist alles verfügbar, was sich das Brautpaar an Dekomaterialien und Papieren für die Karten sowie die Einleger vorstellen kann. Im Sortiment finden sich überdies Motivstempel und -stanzer sowie die nötigen Utensilien für die Embossing-Technik. Wird sie angewandt, sehen Schriftzüge und Motive wie geprägt aus“, schwärmt Sylke Mann. Im Onlineshop der Hochzeitsprofis finden sich selbstverständlich auch klassische Serien, bestehend aus Save-the-date-, Tisch- und Menükarten, die sich schnell und einfach mit einer persönlichen Note versehen lassen.

Der Vorhang öffnet sich – Bühne frei für die Dekoration

Nachdem die letzten Jahre getreu dem Motto „weniger ist mehr“ dekoriert wurde, werden jetzt überladene und eigenwillige Tisch- und Raumdekorationen den Gästen faszinierte „Ohs“ entlocken. Vogelvolieren und andere witzige oder – je nach Stil – nostalgische Elemente werden mit Streumaterial kombiniert. Frei drapierte Voiles und transparente Tischläufer aus schimmerndem Material mit edlen Mustern auf der Tischwäsche bilden die passende Basis.

Blumenvasen in erfinderischen Formen ersetzen das traditionelle Tischgesteck. Die Blütenstängel werden auf verschiedene Längen geschnitten, so entsteht ein lockerer Effekt. An Blumensorten kommt auf die Festtafel, was gefällt. Für Kerzen werden allerhand unterschiedliche Ständer und Behältnisse angeboten: Shabby-Chic-Lampen mit ausgestanzten Herzen machen sich besonders bei Hochzeiten im Landhausstil gut.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
weddix GmbH
Patricia Zippel
Lorenz-Huber-Straße 9a
85540 Haar
+89-420017-54
E-Mail senden
Homepage
PRESSEKONTAKT
weddix GmbH
Edith Axt
Zuständigkeitsbereich: Pressekontakt im Unternehmen
Lorenz-Huber-Straße 9a
85540 Haar
+49-89-4200170
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER WEDDIX

Weddix.de ist im deutschsprachigen Raum das meistbesuchte Hochzeitsportal mit Onlineshop. Mehr als 250.000 künftige wie bereits vermählte Bräute und Bräutigame, Hochzeitsgäste und -organisatoren besuchen die Webseite im ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
weddix.de
Lorenz-Huber-Strasse 9a
85540 Haar bei München
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG