VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
OVAN Marketing GmbH
Pressemitteilung

Mehr als lesenswert – Bestseller im Herbst 2012

Kult-Comedian Eckhart von Hirschhausen und Gesellschafts-Expertin Charlotte Link, Historien-Ikone Ken Follett und Harry-Potter-Autorin J. K. Rowling veröffentlichen in diesem Monat ihre neuesten Werke – buecher.de verrät, worum es geht.
(PM) Berlin, 10.09.2012 - Es mag am steigenden Anteil an Regentagen liegen oder auch einfach daran, dass sich die Menschen im Herbst lieber mal dazu bereit erklären, sich mit einem Buch in den Sessel zu setzen. Auffällig hoch erscheint die Zahl an angekündigten Neuerscheinungen für den diesjährigen Herbst aber auf jeden Fall. Mit dabei sind auch einige Autoren, die in den vergangenen Jahren für großes Aufsehen sorgten. Ihre Schriftstücke fanden sich in den Bestsellerlisten ganz oben wieder. Mal sehen, ob die Schriftsteller von Hirschhausen, Follett, Link und Rowling ein erneutes Paradestück aus dem Hut zaubern können.

1. Die letzten Sommertage scheinen das Land heimgesucht zu haben. Grund genug, schon jetzt einmal die richtige Lektüre für verregnete Herbsttage an die Seite zu legen. Zahlreiche Neuerscheinungen sorgen im September für großes Aufsehen. Auch einige Bestsellerautoren haben neue Werke angekündigt. Unter ihnen befinden sich Comedian Eckhart von Hirschhausen und der Mann, der historischen Geschichten, Ken Follett. Nicht zu verachten sind auch das Comeback von J. K. Rowling sowie der neue Roman von Charlotte Link.

2. J. K. Rowling hat mit ihrer Reihe rund um den Zauberlehrling Mister Potter einen internationalen Ruhm einheimsen können. Gleiches gilt für Ken Follett, der mit seinen epochalen Schriftstücken zahlreiche Leser in seinen Bann gezogen hat. Beide präsentieren im September ihre neuen Romane. Ebenfalls etwas Neues zu lesen bekommen wir von Charlotte Link und Comedian Eckhart von Hirschhausen, der wieder einmal unser Zwerchfell belasten möchte. Alle vier haben sich in der Vergangenheit bereits als Bestsellerautoren beweisen können. Klar, dass sie für den kommenden Leseherbst besondere Beachtung verdienen.

3. Draußen wird es kälter, die Tage kürzer, der Regen nimmt zu. Es sind die Tage, an denen wir wieder des Öfteren auf der Couch platznehmen, um ein gutes Buch zu lesen. Der September 2012 hält dafür zahlreiche neue Werke bereit, die dem Leser gebührend Unterhaltung bieten. Unter anderem präsentieren Charlotte Link und Ken Follett ihre neuen Errungenschaften. Gespannt geblickt werden darf auch auf das literarische Comeback von „Miss Harry Potter“ J. K. Rowling und den Professor aller Comedians, Eckhart von Hirschhausen.

4. Der Herbst bietet viele Vorteile. Er präsentiert eine Natur in bunter Farbenpracht und viele Stunden, in denen wir uns gemütlich vor den Ofen setzen und unsere Zeit mit bewegender Literatur verbringen können. Im Jahr 2012 beinhaltet dies die Chance, sich den neuen Werken einiger hoch betuchter Autoren zu widmen. Zu ihnen zählen mit Charlotte Link und Ken Follett, Eckhart von Hirschhausen und Joanne K. Rowling auch vier Autoren, deren vergangenen Schriften absoluten Bestsellerstatus einsammeln konnten.

Zwei Frauen – Millionen verkaufte Bücher

Mit den meisten ihrer bisherigen Romane gelang es Charlotte Link Emotionen innerhalb unserer Gesellschaft einzufangen und eben solche auch auszulösen. In ihrem neuen Werk „Im Tal des Fuchses" begibt sie sich auf die Spuren einer eigenartig verlaufenden Entführung. Das Opfer wird mit Verpflegung für knapp eine Woche in eine Kiste verfrachtet, der Entführer wird aber während der Zeit von der Polizei wegen einem anderen Vergehen eingesperrt. Nicht weniger erfolgreich war Harry-Potter-Erfinderin Joanne K. Rowling, die sich mit „Ein plötzlicher Todesfall“ ein wenig von der allseits gestrickten Verbindung zum Zauberlehrling lösen möchte. Ort der Szenerie ist eine englische Kleinstadt, in welcher der plötzliche Tod eines Gemeinderatsmitgliedes die schöne Fassade einer scheinbar intakten Gesellschaft mit Rissen versieht.

Das Leben steht im Vordergrund

Man kennt Ken Follett als Autor von Werken, die zumeist epochale Themen aufgreifen. „Winter der Welt“ reiht sich nahtlos in die bisherigen Bestseller des Briten ein. Im zweiten Teil seiner Jahrhundert-Saga werden die Protagonisten mit den Geschehnissen der 1930er-Jahre konfrontiert. Dazu gehören die Machtergreifung Hitlers oder auch die Weltwirtschaftskrise. Dies gespickt mit Liebe und Hass, List und jeder Menge Kalkül ergibt eine durchaus brisante Mischung. Über das Leben schreibt auch Eckhart von Hirschhausen, wobei sein neues Werk „Wohin geht die Liebe, wenn sie durch den Magen durch ist ?“ wesentlich leichtere Kost hergibt. Der Professor unter den Comedians belastet einmal mehr die Lachmuskeln seiner Leser und erklärt medizinisch korrekt so manche Begebenheit des menschlichen Lebens.

Weitere Informationen zu allen aktuellen Neuerscheinungen und die neuesten Empfehlungen für den Herbst finden sich ab sofort im Online-Shop von buecher.de ( www.buecher.de/ ) und im dazugehörigen Blog( http/blog.buecher.de ).
PRESSEKONTAKT
buecher.de
Frau Heidi Possmayer
Zuständigkeitsbereich: Marketing und Kommunikation
Steinerne Furt 65 a
86167 Augsburg
+49-821-4502-299
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER BUECHER.DE:

buecher.de ist der Online-Shop mit über sieben Millionen Artikeln aus den Kategorien Bücher, Hörbücher, eBooks, Filme, Software, Elektronik, Musikdownloads und Spielwaren. Zahlreiche Preishits runden das Angebot von buecher.de ab ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
OVAN Marketing GmbH
Saarbrücker Straße 37b
10405 Berlin
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG