VOLLTEXTSUCHE
News, 11.05.2010
Mehr Stellenangebote
Online-Stellenmarkt zieht deutlich an
Deutsche Arbeitgeber suchen wieder verstärkt nach Personal: Im April 2010 gab es im Internet so viele Stellenangebote wie seit einem Jahr nicht mehr.
Die konjunkturelle Erholung der deutschen Wirtschaft beflügelt den Online-Stellenmarkt. Im April 2010 hat sich die Zahl der Online-Stellenangebote zum dritten Mal in Folge im Vergleich zum Vormonat erhöht. Das zeigt der aktuelle Monster Employment Index von Monster Worldwide, der monatlich die Zahl der im Internet angebotenen Stellen erfasst und für Deutschland die Stellenangebote von 280 Unternehmens-Webseiten sowie mehr als zehn Online-Stellenbörsen auswertet. So erreichte der Indexwert im April mit einem erneuten Anstieg um über fünf Prozent auf 110 Punkte den höchsten Stand seit einem Jahr (April 2009: 116 Punkte). „Der deutsche Arbeitsmarkt zeigt weiter einen kräftigen Aufschwung im April. Wichtige Schlüsselsektoren wie die Produktion und der Transport weiten ihr Stellenangebot im Internet deutlich aus“, kommentierte Marcus Riecke, Geschäftsführer Central Europe von Monster Worldwide die aktuellen Zahlen.

Wie die aktuellen Ergebnisse zeigen, legten die Online-Stellenangebote im April in fast allen  Wirtschaftssektoren  zu. Den größten Zuwachs an Stellenangeboten gab es in der Land- und Forstwirtschaft mit einem Plus von 13 Punkten. Auf den Plätzen zwei und drei folgten die Sparten Produktion sowie Transport und Logistik, wo sich die Zahl der Stellenangebote im April gegenüber dem Vormonat um jeweils 12 bzw. zehn Punkte erhöhte. Allein im Sektor Forschung und Entwicklung gab es keinen Zuwachs: Im April blieb hier das Online-Stellenangebot mit einem Indexwert von 99 Punkten auf dem Niveau des Monats März. Bezogen auf die Berufsgruppen waren insbesondere Verkäufer, Dienstleistungskräfte und Hilfsarbeiter verstärkt gefragt. Mit einem Anstieg um jeweils 10 Punkte stieg im April die Zahl der online ausgeschriebenen Stellen hier am stärksten. Auch Führungskräfte wurden wieder stärker von den Unternehmen nachgefragt (plus 4 Punkte), nachdem das Online-Stellenangebot für Führungspositionen im März noch leicht um eine Punkt zurückgegangen war.

[Quelle: Monster]
WEITERE NEWS AUS DIESER KATEGORIE
NACHRICHTEN AUS ANDEREN RESSORTS
SUCHE
Volltextsuche





Profisuche
Anzeige
PRESSEFORUM MITTELSTAND
Pressedienst
LETZTE UNTERNEHMENSMELDUNGEN
BRANCHENVERZEICHNIS
Branchenverzeichnis
Kostenlose Corporate Showrooms inklusive Pressefach
Kostenloser Online-Dienst mit hochwertigen Corporate Showrooms (Microsites) - jetzt recherchieren und eintragen! Weitere Infos/kostenlos eintragen
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG