VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
convent energy GmbH
Pressemitteilung

Klare Marktpositionierung für mehr Qualität in der Offshore-Windindustrie

In Oldenburg wächst der erste Spezialist für die Personalbereitstellung ausschließlich in der Offshore-Windenergie heran. Das Unternehmen setzt neue Standards im Personalservice für Installation, Service und Wartung von Offshore-Windkraftwerken.
(PM) Oldenburg, 15.04.2015 - Das Konzept des Unternehmens bereitet die Offshore-Techniker umfänglich auf die Herausforderungen auf See vor. So erhalten Anlagenbauer und -betreiber schnelle und professionelle Unterstützung.

„Unsere Ziele sind eindeutig“, erklärt Thorben Schiborowski, Geschäftsführer der convent offshore GmbH, „wir wollen einen umfassenden, professionellen und hochspezialisierten Service für unsere Kunden anbieten. Insbesondere durch unser hauseigenes Ausbildungsinstitut, das convent college, stellen wir die höchste Qualität unserer Mitarbeiter sicher.“

Einen wichtigen Baustein des neuartigen Konzeptes stellt das Headquarter in Oldenburg dar. Die Mitarbeiter beraten die Unternehmen in der Offshore-Windenergie in allen Fragen rund um die Personalplanung und Ausbildung. Das Ziel ist es, reibungslose Abläufe zu garantieren, damit sich diese Unternehmen auf die technologischen Herausforderungen konzentrieren können: „Wir bündeln in unserem Headquarter unterschiedliche Kompetenzen, die wir unseren Kunden gezielt und zeitnah zur Verfügung stellen können. In der Offshore-Windenergie müssen oftmals kurzfristige Entscheidungen gefällt wird, die wir durch unser Konzept schnell umsetzen können.“

Das hauseigene Ausbildungsinstitut unterstützt den Servicegedanken. „Die Idee ergab sich aus den Erfahrungen in den unterschiedlichen Kundenprojekten. Es gibt bestimmte Standards, die jeder Mitarbeiter mitbringen muss, die aber oftmals nicht umfänglich ausgebildet werden“, erklärt Schiborowski. Das convent college bietet ein geschlossenes Ausbildungskonzept, um die Offshore-Technikern in den unterschiedlichen Herausforderungen zu schulen.

Langfristig plant Schiborowski die Internationalisierung des Unternehmens: „Wir blicken nach Großbritannien, Frankreich, die Niederlande oder Skandinavien. Das deutsche Know-how ist dort schon jetzt gefragt. Unsere Mitarbeiter können so auf eine langfristige Karriere in der Offshore-Windenergie bauen“, betont Schiborowski. Basis für die Tätigkeiten ist eine abgeschlossene handwerkliche oder technische Berufsausbildung, zum Beispiel als Elektriker, Mechaniker, Maler und Lackierer oder Kunststofftechniker. Mit den rund 100 Offshore-Technikern sieht Schiborowski das Unternehmen sehr gut am Markt aufgestellt: „Wir erkennen darüber hinaus weiteren großen Personalbedarf, der zunehmen wird. Gerne begleiten wir Bewerber bei ihrem Weg in die Offshore-Windenergie.“
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Scheidtweiler PR
Herr Nicolas Scheidtweiler
Zuständigkeitsbereich: Pr-Berater
Edewechter Landstraße 173
26131 Oldenburg
+49-151-27506385
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER CONVENT OFFSHORE:

Die convent offshore GmbH ist bundesweit ein führender Anbieter für die Personalbereitstellung von erfahrenen Technikern und Spezialisten für alle Bedarfe in der Offshore-Windenergie. Die Mitarbeiter verfügen über ...
PRESSEFACH
convent energy GmbH
Bloherfelder Straße 253
26129 Oldenburg
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG