VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
punktgenau PR
Pressemitteilung

Mehr Flexibilität mit den neuesten Versionen der BalaBit syslog-ng-Palette

syslog-ng 5F1 und syslog-ng Store Box 3F2 ab sofort verfügbar
(PM) München, 28.08.2014 - Für über eine Million Unternehmen weltweit sorgt syslog-ng seit rund 15 Jahren für eine vertrauenswürdige Log-Management-Infrastruktur. Nun präsentiert BalaBit, IT-Sicherheitsspezialist in den Bereichen Log-Management und fortschrittlicher Monitoring-Technologien, seine neuesten Versionen: syslog-ng Premium Edition 5F1 sowie die Log-Management-Appliance syslog-ng Store Box 3F2 (SSB). Letztere verfügt nun über eine RESTful-API sowie über eine komplett überarbeitete Benutzeroberfläche.

Mit der syslog-ng Premium Edition sind Unternehmen in der Lage, Log-Meldungen aus der gesamten IT-Umgebung zu sammeln, zu filtern, zu normalisieren, zu speichern und weiterzuleiten. Damit wird die Log-Management-Infrastruktur zentralisiert und vereinfacht. Dies führt zu einem optimierten Betrieb, Sicherheitsbedrohungen werden transparenter und Compliance-Anforderungen wie in PCI-DSS-3.0, SOX, HIPAA und ISO 27001 sind damit erfüllt. Die syslog-ng Store Box erweitert diese Fähigkeiten zusätzlich, indem sie die Log-Nachrichten indexiert und eine Speicherkapazität von bis zu zehn Terabyte bietet.

"Mit den neuen Funktionen der Version 5F1 wird syslog-ng den schnell wachsenden Anforderungen in der Anwendungsentwicklung und im Management-Bereich gerecht - und dies über ein breites Spektrum an Branchen und Anwendungsfällen", betont Zoltán Györkő, CEO von BalaBit.

Die wichtigsten neuen Funktionen der syslog-ng Premium Edition 5F1

Die neueste Version der syslog-ng Premium Edition bietet Unterstützung für die verbreitete NoSQL-Datenbank MongoDB. Mit ihrer schemafreien und dokumentenorientierten Architektur kommt MongoDB häufig als Backend-Datenbank für Anwendungen zum Einsatz und bietet die Möglichkeit unstrukturierte Log-Meldungen zu speichern.

Version 5F1 unterstützt JavaScript Object Notation (JSON), ein textbasiertes Open-Standard-Format, das häufig eingesetzt wird, um Daten zwischen Servern und Web-Anwendungen zu übertragen. Damit ist syslog-ng in der Lage, JSON-Nachrichten zu parsen, sie zu speichern und wenn nötig in andere Formate umzuwandeln. Zusätzlich kann syslog-ng Log-Messages aus anderen Formaten oder ausgewählte Name/Value-Paare direkt ins JSON-Format konvertieren.

Die wichtigsten neuen Funktionen von syslog-ng Store Box 3F2

Die RESTful-API ermöglicht Benutzern, von Remote-Anwendungen auf gespeicherte Log-Daten der SSB zuzugreifen und diese abzufragen. Große Organisationen müssen in der Regel Log-Daten einer Vielzahl von Anwendungen für verschiedene Zwecke analysieren. Mit der neuen API lassen sich nun Anwendungen von Drittanbietern nahtlos in die SSB einbinden.

Auch die Benutzeroberfläche wurde komplett neu gestaltet. Die Suche in den Log-Daten ist nun intuitiver und performanter. Für die Admins wird damit das Monitoring gesamter IT-Umgebungen sowie die Fehlerbehebung im betrieblichen aber auch im Sicherheitsbereich weit einfacher. Mit dem verbesserten Design lassen sich Suchabfragen, Drill-Down-Funktionen in Suchergebnissen und das Erstellen von Reports flexibler handhaben.

Mehr Informationen unter: www.balabit.com
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
punktgenau PR
Frau Christiane Schlayer
Salamanderweg 5
84034 Landshut
+49-911-9644332
E-Mail senden
Homepage
PRESSEKONTAKT
BalaBit IT Security GmbH
Frau Dara Nolan
Stefan-George-Ring 29
81929 München
+49-89-9308-6477
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER BALABIT IT SECURITY

Über BalaBit IT Security Das Unternehmen wurde im Jahr 2000 in Budapest (Ungarn) gegründet und beschäftigt Stand 2013 rund 120 Mitarbeiter. BalaBit ist mit einem breiten Partnernetzwerk weltweit tätig und unterhält ...
PRESSEFACH
punktgenau PR
Salamanderweg 5
84034 Landshut
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG