VOLLTEXTSUCHE
News, 28.01.2011
Mehr Arbeit am Bau
Bauhauptgewerbe verzeichnet deutliches Umsatzplus
Das deutsche Bauhauptgewerbe hat im November letzten Jahres sowohl bei den Auftragseingängen als auch beim Umsatz weiter zugelegt. Gewinner im November war vor allem der Tiefbau.
Im November erzielte der Tiefbau erstmals seit sieben Monaten wieder ein Auftragsplus.
Im November erzielte der Tiefbau erstmals seit sieben Monaten wieder ein Auftragsplus.
Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) bekannt gab, erzielte das Bauhauptgewerbe – Baubetriebe mit 20 oder mehr Beschäftigten – im November 2010 einen Gesamtumsatz von rund 8,9 Milliarden Euro. Im Vergleich zum Vorjahresmonat ist das ein Zuwachs um 6,0 Prozent. Die Auftragseingänge stiegen ebenfalls erneut und lagen im November um 0,5 Prozent über dem Vorjahresniveau (Oktober 2010: +1,1%). Geschuldet war das Auftragsplus dem Tiefbau, wo die Baunachfrage erstmals seit März 2010 gegenüber Vorjahresmonat zulegte (+1,8%), während Hochbauunternehmen zum ersten Mal seit Jahresbeginn einen leichten Auftragsrückgang um 0,5 Prozent verzeichneten. Auch die Beschäftigung zog weiter an. So lag die Anzahl der im Hoch- und Tiefbau Beschäftigten im November mit 729.000 Personen, nachdem sie bereits im Oktober um 1,7 Prozent gestiegen war, 2,2 Prozent über dem Vorjahresniveau. Im September war sie noch um 1,7 Prozent auf Jahressicht gesunken.

Kumuliert über die ersten elf Monate des Jahres 2010 stiegen die Auftragseingänge im Bauhauptgewerbe gegenüber dem Vorjahreszeitraum preisbereinigt um 2,1 Prozent (Hochbau: +6,5%; Tiefbau: -1,9%).  Der vom deutschen Bauhauptgewerbe erzielte Gesamtumsatz belief sich in den ersten elf Monaten auf 75,5 Milliarden Euro und lag damit um 0,2 Prozent über dem Vorjahresniveau. Im Oktober war der kumulierte Jahresumsatz noch um 0,5 Prozent und im September um 4,0 Prozent unter dem des Vorjahreszeitraums gelegen. Die Zahl der im Hochbau und Tiefbau erwerbstätigen Personen stieg im Zeitraum Januar bis November 2010 gegenüber dem Vergleichszeitraum 2009 um 1,6 Prozent.
WEITERE NEWS AUS DIESER KATEGORIE
NACHRICHTEN AUS ANDEREN RESSORTS
SUCHE
Volltextsuche





Profisuche
Anzeige
PRESSEFORUM MITTELSTAND
Pressedienst
LETZTE UNTERNEHMENSMELDUNGEN
BRANCHENVERZEICHNIS
Branchenverzeichnis
Kostenlose Corporate Showrooms inklusive Pressefach
Kostenloser Online-Dienst mit hochwertigen Corporate Showrooms (Microsites) - jetzt recherchieren und eintragen! Weitere Infos/kostenlos eintragen
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG