VOLLTEXTSUCHE
News, 26.08.2010
Mediennutzung
Internet-TV und –Radio in Deutschland auf dem Vormarsch
Internetbasierte TV- und Radioangebote erfreuen sich in Deutschland immer größerer Beliebtheit. Selbst von den über 65-Jährigen hat rund jeder Sechste schon einmal das Internet zum Fernsehen oder Radiohören genutzt.
Am beliebtesten sind Internet-TV und -Radioangebote beim männlichen Geschlecht.
Am beliebtesten sind Internet-TV und -Radioangebote beim männlichen Geschlecht.
Internet-TV und –Radio liegen bei den Deutschen voll im Trend. Vor allem jüngere Internetnutzer greifen immer häufiger zum Fernsehen oder Radiohören auf das Internet zurück. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) anlässlich der am 03. September beginnenden Internationalen Funkausstellung mitteilte, rief im ersten Quartal 2009 fast jeder zweite Internetnutzer im Alter von 16 bis 24 Jahren (45%) entsprechende Online-Angebote auf. Im entsprechenden Vergleichszeitraum 2008 war ihr Anteil noch bei 41 Prozent gelegen.

Auch bei den so genannten Silver Surfern ab 65 Jahren erfahren Online-Radio- und Fernsehangebote immer größeren Zuspruch. Dem Statistikamt zufolge nutzen im vergangenen Jahr 17 Prozent der über 65-jährigen Internetnutzer das Internet auch unter anderem zum Radiohören und Fernsehen. Im Vergleich zum Vorjahr ist das ein Anstieg um vier Prozentpunkte (2008: 13%).

Vor allem bei männlichen Internetnutzern stehen Internet-TV und -Radio hoch im Kurs. Wie die Statistikbehörde mitteilte, rief in der Altersklasse zwischen 16- und 24-Jahren hier 2009 bereits rund jeder Zweite (51%) solche Online-Angebote auf (2008: 48%). Bei den weiblichen Internetnutzern dieser Altersgruppe traf dies im letzten Jahr auf nur rund vier von zehn Befragten (39%) zu und 2008 sogar nur auf ein Drittel (33%).

Auch die allgemeine Internetnutzung steigt weiter an. Insbesondere bei den Jungen gehört der Gang ins Internet zum Alltag. So waren im ersten Quartal 2009 nach eigener Auskunft 82 Prozent der 16- bis 24-Jährigen in Deutschland täglich oder nahezu täglich im Internet aktiv (2008: 77%). Bei den über 65-Jährigen traf dies im letzten Jahr auf ebenfalls die Mehrheit zu: Von ihnen waren 57 Prozent fast täglich oder täglich online (2008:51%).
WEITERE NEWS AUS DIESER KATEGORIE
NACHRICHTEN AUS ANDEREN RESSORTS
SUCHE
Volltextsuche





Profisuche
Anzeige
PRESSEFORUM MITTELSTAND
Pressedienst
LETZTE UNTERNEHMENSMELDUNGEN
BRANCHENVERZEICHNIS
Branchenverzeichnis
Kostenlose Corporate Showrooms inklusive Pressefach
Kostenloser Online-Dienst mit hochwertigen Corporate Showrooms (Microsites) - jetzt recherchieren und eintragen! Weitere Infos/kostenlos eintragen
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG