VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Maxsearch UG (haftungsbeschränkt)
Pressemitteilung

Maxsearch übernimmt SEO-Heidelberg.de

Maxsearch, die Agentur für Digitales Marketing und Suchmaschinenoptimierung aus Rastatt, übernimmt SEO-Heidelberg.de und fasst damit Fuß in der Rhein-Neckar-Region.
(PM) Heidelberg, 02.09.2015 - Die Agentur Maxsearch hat jüngst die Website SEO-Heidelberg.de und auch das zugehörige SEO- und Software-Geschäft übernommen. Damit baut die Rastatter Agentur ihre Marktstellung im Bereich Suchmaschinenoptimierung in Südwestdeutschland weiter aus.

Wer heutzutage Dienstleistungen im digitalen Marketing anbietet, kommt um Suchmaschinenoptimierung kaum noch herum. Seitdem Google Marktführer bei den Suchmaschinen ist – was nun seit einem Jahrzehnt der Fall ist – hat der Suchanbieter seine Anforderungen an die Qualität einer Website stetig erhöht. Nur Websites, die den Qualitätskriterien von Google entsprechen, haben überhaupt die Chance auf eine dauerhaft gute Platzierung in den Suchergebnissen. Und die sind zum entscheidenden Erfolgsfaktor geworden. Als Agentur für Digitales Marketing und Suchmaschinenoptimierung gelang Maxsearch aus Rastatt nach langwierigen Verhandlungen, die Website seo-heidelberg.de zu übernehmen.

Maxsearch – Suchmaschinenoptimierung und mehr

Als Agentur für Digitales Marketing und Suchmaschinenoptimierung bietet Maxsearch ein umfangreiches Dienstleistungsportfolio. SEO allein und in Kombination mit Inbound-Marketing, Suchmaschinenwerbung, Social Media Beratung, Webdesign zählen ebenso zu den Leistungen wie das immer wichtiger werdende Online Reputation Management. Zudem führt Maxsearch auch SEO Audits durch und überprüft, ob vom Kunden beauftragte SEO-Agenturen sich an branchenübliche Grundsätze halten.

Warum ist Suchmaschinenoptimierung so wichtig?

So gut Websites auch aufgebaut sind und funktionieren mögen – alles hängt davon ab, gefunden zu werden. Das hört sich einfacher an, als es ist. Da aktuell 70 Prozent aller stationären Suchanfragen weltweit über den Marktführer Google erfolgen (im mobilen Bereich sind es sogar über 90 Prozent), sind gute Suchplatzierungen bei Google der Schlüssel für den Erfolg im E-Commerce. Der weltgrößte Suchmaschinenbetreiber ist bestrebt, Nutzern vor allem die Seiten bevorzugt zu präsentieren, die möglichst genau das bieten, wonach er gerade sucht. Websites sollen Nutzern einen Mehrwert bieten, lautet daher das Credo von Google. Die Kriterien für das, was eine gute Website ausmacht, hat der Marktführer im Laufe der Zeit immer weiter verschärft und durch zahlreiche Updates wie „Panda“ und „Penguin“ im Algorithmus umgesetzt. Zum Leidwesen der Website-Betreiber können sich Rankingfaktoren ständig ändern. Was gestern noch eine gute Platzierung garantierte, kann morgen schon out sein und das Gegenteil bewirken. Laien sind mit den vielen Details meistens überfordert.

Was genau macht die Suchmaschinenoptimierung eigentlich?

Als Teilbereich des Suchmaschinenmarketings umfasst die Suchmaschinenoptimierung alle Maßnahmen, um Websites zu besseren Positionen in den generischen Suchergebnissen von Suchmaschinen zu verhelfen. SEO besteht aus den beiden Disziplinen OnPage-Optimierung und OffPage-Optimierung. Die OnPage-Optimierung befasst sich mit der suchmaschinenfreundlichen Gestaltung einer Website. Dazu gehören zum einen technische Kriterien wie kurze Ladezeiten und Barrierefreiheit (mobile friendliness) und zum anderen Faktoren, die den Content einer Website betreffen. Neben formalen Dingen wie der Existenz von Über- und Unterüberschriften dreht sich hier alles um Inhalte – genauer gesagt um Textinhalte. Kopierte Inhalte von anderen Seiten sind ein absolutes No-Go, denn Google wertet das als Duplicate Content und stuft die plagiierende Website im Ranking herab. Dem lässt sich nur entgehen, wenn die Seite wirklich unique ist, also einzigartigen, bislang nicht veröffentlichten Content enthält. Keywords, über die Nutzer die Seite finden sollen, sind zudem strategisch sinnvoll in die Texte einzubetten. Eine zusammenhanglose Anhäufung von Keywords auf der Website, das sogenannte Keyword-Stuffing ist ebenso eine SEO-Sünde wie kopierte Inhalte und wirkt sich negativ auf die Suchergebnisposition einer Website aus. Die zweite wichtige SEO-Säule bezieht sich auf die externe Verlinkung der Website. Sie ist ein Gradmesser für die Popularität einer Website. Beim Linkaufbau gilt es sehr behutsam vorzugehen, denn Google interpretiert die schlagartige Zunahme der Verlinkungshäufigkeit als Spam und stuft die Seite dann ebenfalls herab.

Worauf es bei „gutem SEO“ ankommt

Maxsearch hat die Website SEO-Heidelberg.de nicht nur einfach übernommen und in neuem Design relauncht, sondern auch onpage optimiert, sodass diese nun Top-Positionen für SEO-bezogene Keywords im Raum Mannheim und Heidelberg hält. Der damit verbundene Kompetenzzuwachs ist ein Gewinn für alle jetzigen und zukünftigen Kunden. Maxsearch setzt auf nachhaltige Optimierung und nicht auf einmalige Maßnahmen. Gutes SEO verspricht nicht bestimmte Suchplatzierungen in den SERPs (den Suchergebnisseiten) binnen kürzester Zeit, sondern orientiert sich an einer längerfristig ausgerichteten Strategie. Nur so lassen sich durch SEO-Maßnahmen auch wirklich nachhaltige Ergebnisse erzielen.
PRESSEKONTAKT
Maxsearch UG (haftungsbeschränkt)
Herr Björn Assmann
Karl-Stier-Str. 7
76437 Rastatt
+49-800-807 0100 915
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER MAXSEARCH UG (HAFTUNGSBESCHRÄNKT)

gegründet 2005, seo agentur in südwestdeutschland. wir bieten auch sea, sem, social media beratung und online reputation management.
PRESSEFACH
Maxsearch UG (haftungsbeschränkt)
Karl-Stier-Str. 7
76437 Rastatt
zum Pressefach
Anzeige
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG