VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Deutsche Marketing Consulting
Pressemitteilung

Materacow optimiert mit XcalibuR die elektronische Auftragsverarbeitung

Fabryka Materacow Relaks Sp. z o.o. ein führender polnischer Hersteller von Polstermöbeln, Matratzen und Lattenrosten hat sich für die B2B-Kommunikationslösung XcalibuR entschieden.
(PM) Bielefeld, 22.10.2014 - Materacow setzt auf die Vorteile des bidirektionalen Datenaustauschs von XcalibuR, Stammdaten und sämtliche Bewegungsdaten schnell, direkt und sicher zwischen Hersteller und Handel auszutauschen.

Fabryka Materacow Relaks Sp. z o.o. ist ein führender Hersteller von Matratzen, Lattenroste, Matratzenbezüge, Nackenstützkissen und Kinderartikel aus Chojnice in Polen. Das Unternehmen gehört zur europäischen Capital Group Fey & Co., deren Know-how und Erfahrung auf die Herstellung von Matratzen bis in das Jahr 1926 Jahre zurückgehen. Das Unternehmen hat sich mit hochwertiger Qualität im Bereich Hotelausstattung etabliert. In den letzten Jahren wurde die Produktionsfläche um 50% erweitert. Im Jahr 2012 verzeichnete Materacow das bisher dynamischste Umsatzwachstum in der Geschichte des Unternehmens.

Materacow ist daran interessiert die Prozesse bei der Datenkommunikation ständig zu verbessern. Jetzt ist im Hause Materacow die Entscheidung für XcalibuR gefallen. Das Unternehmen setzt auf die Lösung als Bindeglied zwischen den Stammdaten auf Herstellerseite und den Bewegungsdaten (Order / Orderresponse) auf Händlerseite.
XcalibuR verbindet über Schnittstellen für den bidirektionalen Austausch bzw. eine Anbindung alle führenden Warenwirtschaftssysteme des Handels und stellt eine 1:1 Beziehung zwischen Handelspartner und Industrie her.

Materacow beginnt das Projekt mit der Anbindung des Produktionssystems Factory Network. Ziel ist der bidirektionale Datenaustausch der Auftrags- und Bestelldaten mit sämtlichen Möbelhändlern. Im ersten Schritt werden die Variantenkataloge des Sortiments mit zehn Handelspartnern erstellt.

Materacow ist mit XcalibuR in der Lage, den Handelspartner individuell auf ihre Anforderungen abgestimmte Kataloge und Einkaufskonditionen mühelos bereit zu stellen. Das Unternehmen verbessert durch den Einsatz der neuen Lösung die Datenkommunikation mit den Handelspartnern zum gegenseitigen Vorteil: Transaktionsgebühren entfallen, der Erfassungsaufwand wird minimiert, Rückfragen reduziert und die Reklamationsquote sinkt.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Herr Henning Kortkamp
Krackser Straße 12
33659 Bielefeld
+49-521-9401 – 0
E-Mail senden
Homepage
PRESSEKONTAKT
Herr Hans Kemeny

+49-451-284363
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER BPI SOLUTIONS

Die bpi solutions gmbh & co. kg, Software- und Beratungshaus in Bielefeld, unterstützt ihre Kunden seit 20 Jahren erfolgreich mit einem unternehmensübergreifenden Lösungskonzept von einfach zu bedienender Standardsoftware und ...
PRESSEFACH
Deutsche Marketing Consulting
Berliner Straße 2b
23611 Bad Schwartau
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG