VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
KAISER+KRAFT GmbH
Pressemitteilung

Maßgeschneiderte E-Procurement-Lösungen vereinfachen Materialbeschaffung

Im digitalen Zeitalter erfolgt die Materialbeschaffung ganz bequem per Mausklick. Der Vorteil für Unternehmen: Kosten werden gespart, Prozesse verschlankt und Abteilungen entlastet. Das Zauberwort hierfür heißt E-Procurement.
(PM) Stuttgart, 26.06.2012 - Für Unternehmen steigt die Bedeutung von E-Commerce-Lösungen bei Beschaffung und Einkauf. Wo früher per Telefon, Fax, E-Mail oder über das Internet bestellt wurde, findet man mittlerweile immer öfter eigene E-Procurement-Systeme zur Übermittlung der Bestellungen. Elektronische Kataloge vernetzen über gemeinsame Schnittstellen die Lieferanten und Kunden direkt miteinander. Bestellungen werden so aus dem kundeneigenen System heraus durchgeführt und bearbeitet. Idealerweise läuft dabei der gesamte Prozess – von der Produktauswahl über die Bestellung bis hin zur Rechnung oder dem Abruf des Versandstatus – vollständig auf digitalem Wege. Mittels elektronischer Materialbeschaffung können Unternehmen ihre Prozesse daher merklich verschlanken und beschleunigen – und Kosten sparen. Denn solche kundenindividuelle Lösungen sind speziell auf die Anforderungen und Bedürfnisse von Unternehmen mit häufigen Bestellvorgängen zugeschnitten, vereinfachen die Bestellvorgänge im Unternehmen und senken dadurch die Transaktionskosten. Die Abteilungen Einkauf und Rechnungswegen werden so enorm entlastet und arbeiten effizienter und in der Folge auch wirtschaftlicher.

KAISER+KRAFT bietet nach Kundengruppen differenzierte E-Commerce-Lösungen an, vom auf Kundenbedürfnisse angepassten Webshop bis hin zu maßgeschneiderten E-Procurement-Lösungen. Bei Letzteren wird ein kundenspezifischer, elektronischer Produkt-Katalog produziert, der direkt in das Warenwirtschaftssystem des Kunden eingebunden wird. Maßgeschneidert heißt: Die Kataloge werden im jeweils benötigten Format angefertigt. Wobei zu beachten ist, dass der Nutzen jedes E-Procurement-Systems in erster Linie von der Qualität der Produktdaten abhängig ist. Bei KAISER+KRAFT sorgt ein erfahrenes und eingespieltes Team für eine kontinuierliche Pflege und Weiterentwicklung der Produktdaten. Ein weiterer Weg, sich einen Überblick über das große Produktangebot von KAISER+KRAFT zu verschaffen, ist der Online-Shop. Kunden finden dank übersichtlicher Oberfläche mittels Suchfunktion oder direkter Eingabe der Katalogseitenzahl schnell das gewünschte Produkt, die Bestellung ist nur ein paar Klicks entfernt. Zusätzlich zum traditionellen Webshop wird das elektronische Angebot von KAISER+KRAFT durch den blätterbaren Online-Katalog sowie der ganz neu hinzugekommenen iPad-App ergänzt.

Weitere Informationen zum Thema E-Procurement bei KAISER+KRAFT, den blätterbaren Online-Katalog und vieles mehr finden sich unter www.kaiserkraft.de/e-business
PRESSEKONTAKT
TAKKT AG
Herr Giuseppe Palmieri
Zuständigkeitsbereich: Pressekontakt
Presselstraße 12
79191 Stuttgart
+49-711-34658250
E-Mail senden
ZUM AUTOR
ÜBER KURZPROFIL KAISER+KRAFT

Kaiser+Kraft ist in Europa der führende B2B-Versandhändler für Büro-, Betriebs- und Lagerausstattung. Das Unternehmen bietet seinen Kunden ein außerordentlich vielseitiges Sortiment von rund 30.000 Produkten für ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
KAISER+KRAFT GmbH
Presselstr., 12
70191 Stuttgart
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG