VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
adbrixx GmbH
Pressemitteilung

Maßgeschneiderte Kampagnen in Schülermedien

Mit Anzeigen in Schüler- und Abizeitungen sprechen Unternehmen Schüler und Abiturienten über einen relevanten Kanal gezielt an.
(PM) München, 09.10.2013 - Alle wollen sie - Unternehmen auf der Nachwuchssuche, Universitäten, Lebensmittelhersteller, Anbieter von Freizeitaktivitäten, Modelabels, Kosmetik und viele mehr: die Schüler. Sie sind aus vielen Gründen besonders attraktiv:

- Schüler sind nicht nur die Entscheider von morgen, sie beeinflussen auch jetzt schon maßgeblich die Entscheidungen in den Familien und das Kaufverhalten ihrer Eltern;
- Schüler haben immer mehr Taschengeld zur Verfügung - das sie auch gern ausgeben;
- Schüler sind die Talente von morgen, die den Erfolg eines Unternehmens ausmachen.

Um Schüler zu erreichen, gibt es verschiedenste Wege. Einer der erfolgreichsten ist Jugendliche über Anzeigen in Schülerzeitungen und Abizeitungen anzusprechen. Der Strategieberater für Jugendmarketing von der Agentur blue Q in Dresden, Robert Rethberg, formuliert das so: „Die Buchung von Anzeigen in lokalen Schülerzeitungen ist für unsere Kampagnen zunehmend eine beliebte Maßnahme“. Darüber hinaus hat für ihn die Unterstützung der Schülerzeitungen einen hohen gesellschaftlichen Wert.

Glaubwürdig, nachhaltig und mit einer hohen Werbewirkung - Schülerzeitungen werden von Schülern für Schüler produziert, mehrmals gelesen, aufbewahrt und in ihrem Umfeld weitergegeben. Damit erfüllen sie alle Voraussetzungen für den Erfolg einer Anzeigenkampagne.

Umsetzung einer Kampagne in Schülermedien mit adbrixx

adbrixx (adbrixx.com/) bietet für Agenturen und Firmen im Jahresdurchschnitt über 500 registrierte Schülerzeitungen zur Buchung an. Seit 2008 hilft adbrixx seinen Kunden bei der Umsetzung einer optimalen Lösung für eine flächendeckende nationale oder selektive regionale Kampagne. Das Besondere dabei: adbrixx übernimmt die umfassende Steuerung und Durchführung der Anzeigenkampagne ebenso wie die gesamte Kommunikation mit den Redaktionen der Schülermedien. Den Marketingverantwortlichen bleibt somit ein enormer Arbeitsaufwand und damit Zeit und Kosten erspart.

Im Übrigen läuft alles nach bekanntem Muster: Anhand vorgegebener Parameter (Region, Zeitraum oder Schultyp) werden die gewünschten Titel von adbrixx gebucht und die Anzeigenvorlage versandt. adbrixx sammelt die Belegexemplare und schickt diese mit der Abschlussrechnung am Ende der Kampagne an den Kunden (mehr unter adbrixx.com/Anzeigen-in-Schuelermedien).

Auch in diesem Jahr kommen die Schülerredaktionen nach den Sommerferien wieder zusammen. Es ist die richtige Zeit, eine erfolgreiche Anzeigenkampagne für die Zielgruppe Schüler zu starten. Denn auch das wird immer klarer: die junge Zielgruppe erreicht man mit relevanter Information sehr gut und manchmal sogar am besten über Print.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
adbrixx GmbH
Frau Susan Seido
Zuständigkeitsbereich: Ansprechpartner für Schülermedien
Zenettistr. 2
80337 München
+49-89-12998500
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER ADBRIXX

Die adbrixx GmbH wurde 2006 in München gegründet, um das Recherchieren, Planen und Buchen von Print-Kampagnen einfacher und effektiver zu machen. adbrixx ist mit über 2000 Partnerverlagen das Anzeigenportal, um Zielgruppen spitz ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
adbrixx GmbH
Zenettistr. 2
80337 München
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG