VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
eprofessional GmbH
Pressemitteilung

Martin Hubert wird neuer Geschäftsführer von eprofessional

(PM) , 29.10.2008 - Hamburg, den 29. Oktober 2008 – Martin Hubert (46) übernimmt Anfang 2009 die Geschäftsführung der Hamburger Performance-Marketing-Agentur eprofessional. Die eprofessional GmbH ist ein 100-prozentiges Tochterunternehmen der Axel-Springer-Mehrheitsbeteiligung Zanox.de AG. Hubert, bisheriger Chef der BBDO Agentur Interone Worldwide, folgt auf Christian Petersen und Michael Scheland.

Martin Hubert, 46, derzeit CEO der Interone Worldwide GmbH in München, wird zu Beginn des nächsten Jahres die Geschäftsführung der eprofessional GmbH in Hamburg übernehmen.

Martin Hubert ist seit 2001 CEO der Interone und hat die erfolgreiche Entwicklung der Agentur entscheidend geprägt. Als Holding Partner der BBDO Gruppe Deutschland, Mitglied des Strategy Board der BBDO Worldwide und CEO der Interone trug Martin Hubert maßgeblich zur Etablierung digitaler Kommunikations- und Absatzkanäle in Europas führenden Unternehmen bei.

„Die weltweite Kommunikationslandschaft unterliegt einem dramatischen Wandel und bringt ständig innovative Geschäftsmodelle hervor. eprofessional steht an vorderster Front dieser Entwicklung. Ich freue mich ganz besonders, zusammen mit meinen neuen aber auch alten Kollegen und Partnern, die Potenziale des digitalen Wirtschaftsraums weiter erschließen zu können“, so Hubert.

Seit der Gründung 1999 hat sich eprofessional zu einem führenden Dienstleister für performance-basierte Online-Vermarktung entwickelt. 2006 erwarb die Zanox.de AG in Berlin das bis heute gründergeführte Unternehmen.

Thomas Hessler, CEO der Zanox.de AG, freut sich auf den Neuzugang: „Mit Martin Hubert gewinnen wir einen renommierten Kommunikationsprofi und Unternehmenslenker an der Spitze von eprofessional. Seine Leistungen sprechen für sich. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit.“

Die eprofessional-Gründer Christian Petersen und Michael Scheland freuen sich über das Engagement von Martin Hubert und bleiben dem Unternehmen als Berater erhalten: „Wir sind begeistert, in Martin Hubert einen exzellenten Nachfolger mit ausgewiesener Expertise gewonnen zu haben, der eprofessionals Erfolgsgeschichte fortschreiben wird. Nach neun Jahren an der Spitze des Unternehmens können wir uns nun wieder der Entwicklung neuer Geschäftsideen zuwenden.“

Über eprofessional:
eprofessional ist eine der führenden Performance-Marketing-Agenturen in Deutschland. Das 1999 in Hamburg gegründete Unternehmen realisiert europaweit erfolgsorientierte Marketing- und Vertriebskampagnen im Internet. Kernkompetenzen der Agentur sind Suchmaschinenmarketing, Suchmaschinenoptimierung, Affiliate Marketing und Performance-Optimierung. Mehr als 80 Spezialisten setzen täglich ihr Know-how und ihre Leidenschaft für Technologie, Zahlen und Marketing ein, um für die Kunden optimale Werbewirkung und den höchstmöglichen ROI zu erzielen. Renommierte Unternehmen, darunter Casio, Heine und Medion, vertrauen auf die Dienstleistungen von eprofessional.

Pressekontakt:
eprofessional GmbH
Susanne Baganz
Am Sandtorkai 40
20457 Hamburg

Telefon: 040 399278-38
Mobil: 0174 90800 58
Telefax: 040 399278-78
E-Mail: marketing@eprofessional.de
Internet: http;//www.eprofessional.de
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
eprofessional GmbH
Am Sandtorkai 40
20457 Hamburg
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG