VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Oehme FinanzMarketingBeratung
Pressemitteilung

Marktführer platziert US Öl- und Gasfonds X KG in nur drei Wochen

Kapitalerhöhung beschlossen – weitere Fördergebiete in Texas erworben
(PM) Stuttgart, 29.04.2011 - In absoluter Rekordzeit von nur rund drei Wochen konnte die Energy Capital Invest das Mindestvolumen der US Öl- und Gasfonds X KG in Höhe von 20 Millionen Euro platzieren. Die hohe Platzierungsgeschwindigkeit ist dabei selbst für die nicht wenig erfolgsverwöhnten Stuttgarter Energiespezialisten außergewöhnlich. Auch, weil die Einwerbung des Eigenkapitals der US Öl- und Gasfonds IX KG, einem Private Placement mit einer Mindestbeteiligung ab 200.000 Euro ebenfalls überdurchschnittlich gut verläuft.

Das Management der Energy Capital Invest hat nun die in den Gesellschaftsverträgen vorgesehene Kapitalerhöhung für die US Öl- und Gasfonds X KG beschlossen. „Die Erhöhung ist sinnvoll, da wir derzeit in weitere, hochinteressante Erdölfördergebiete in Texas investieren – und so direkt vom äußerst attraktiven Ölpreis profitieren können“, erklärt Kay Rieck als Geschäftführer der Energy Capital Invest. Darüber hinaus erhöht sich aufgrund der besseren Verteilung der fondsbezogenen Kosten auch die Investitionsquote der US Öl- und Gasfonds X KG.

Die US Öl- und Gasfonds X KG hatte sich zunächst das wirtschaftliche Eigentum an den Produktions-Units „MC-Wells-7 und -8“ im McMullen County gesichert. Das in Texas gelegene Fördergebiet gilt unter Fachleuten als eines der größten auf dem nordamerikanischen Kontinent und verfügt über eine sehr gute Infrastruktur für die Förderung von Erdöl und Erdgas.

Das Besondere an der aktuellen Beteiligung: Die Mineralgewinnungsrechte müssen nicht von der Fondsgesellschaft erworben werden, sondern wurden bereits zu Platzierungsbeginn mittelbar durch die Energy Capital Invest eingebracht und der Fondsgesellschaft unentgeltlich zur Verfügung gestellt. Dem Fonds stehen darüber hinaus vorranging alle Explorationserlöse sowie das Verwertungsrecht aus dem Verkauf zu.

In den vergangenen Monaten konnte die Energy Capital Invest ihre Position auf dem US Öl- und Gasmarkt weiter ausbauen. So wurden unter anderem Mineralgewinnungsrechte in den nachweislich erfolgreichen Fördergebieten „Leon County“ und „West Texas“ erworben, die beide über eine sehr gute Infrastruktur für den Transport und die Weiterverarbeitung von Erdöl und Erdgas verfügen.

„In kürzester Zeit konnte unser Team in den USA mehr als 35.000 Acres in den beiden Hotspots Leon County und West Texas erwerben. Mit diesen letzten Zukäufen verfügt die Energy Capital Invest insgesamt über Positionen im US Öl- und Gasmarkt von mehr als 185.000 Acres, was einer Fläche rund 730 qkm entspricht“, meint Rieck.

Nur noch kurze Zeit ist eine Beteiligung ab mindestens 15.000 Euro am nunmehr zehnten Fonds des Marktführers möglich. Und mit einer Laufzeit bis Ende 2013 handelt es sich bei der US Öl- und Gasfonds X KG wieder um einen echten Kurzläufer. Die Anleger erzielen während dieser Zeit eine nominale Rendite von rund 14 Prozent pro Jahr. Ein Frühzeichnerbonus von nominal zwei Prozent wird ebenfalls noch bis zum 19. Mai gewährt. Die erste Vorabausschüttung ist dabei schon für das dritte Quartal 2011 geplant. Darüber hinaus sind die Ausschüttungen konzeptionsgemäß bis auf den Progressionsvorbehaltes in Deutschland steuerfrei.

Weitere Informationen unter www.energy-capital-invest.de
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Oehme FinanzMarketingBeratung
Herr Michael Oehme
Hoherodskopfstraße 14
61169 Friedberg
+49-6031-96 59 800
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER ENERGY CAPITAL INVEST VERWALTUNGSGESELLSCHAFT MBH

Das Stuttgarter Unternehmen wurde zwar erst 2008 gegründet, zählt aber mit nunmehr acht aufgelegten Fonds zu den marktführenden Anbietern in diesem Segment. Die Beteiligungen verlaufen wie geplant – alle Ausschüttungen wurden wie ...
PRESSEFACH
Oehme FinanzMarketingBeratung
Hoherodskopfstraße 14
61169 Friedberg
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG