VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO
Pressemitteilung

Markterfolg von Innovationen

Fraunhofer IAO startet Kurzumfrage »Markterfolg«
(PM) Stuttgart, 06.06.2012 - Innovation hat viele Gesichter: von der Einführung neuer Technologien über die Erschließung neuer Märkte bis hin zur Nutzung von Patentlücken sind die Möglichkeiten und Chancen für Unternehmen vielfältig. Allerdings genügt auf lange Sicht die Idee oder das neue Produkt allein nicht aus, um den gewünschten Innovationseffekt herbeizuführen. Wer Neuerungen erfolgreich implementieren möchte, benötigt ein professionelles Technologie- und Innovationsmanagement. Denn nur wenn man das Thema Innovation systematisch angeht, kann man die vorhandenen Potenziale optimal ausschöpfen und erfolgreich auf dem Markt agieren.

Das Fraunhofer IAO entwickelt Strategien, Methoden und Konzepte, die Unternehmen dabei unterstützen, Forschungs-, Entwicklungs- und Innovationsprozesse effektiv und effizient zu gestalten. Durch die enge Zusammenarbeit mit Unternehmen sowie die Erstellung umfangreicher Studien konnte das Institut bereits zahlreiche Erkenntnisse über die wichtigsten Erfolgsfaktoren sammeln. Zusätzlich führen die IAO-Wissenschaftler regelmäßig Kurzumfragen im Themenfeld Innovations- und Technologiemanagement durch, im letzten Jahr zum Thema »Initiierung von Technologieentwicklungsprojekten«.

Die aktuelle Online-Kurzumfrage zum Thema »Markterfolg« richtet sich an produzierende Unternehmen und hat das Ziel, ausschlaggebende Faktoren für eine erfolgreiche Markteinführung von Innovationen zu ermitteln. Der Fokus liegt dabei einerseits auf bereits bestehenden Produkten, die angepasst oder optimiert wurden, andererseits auf Produkten, die für Unternehmen eine radikale Neuerung darstellen.

Die Kurzumfrage ist im Internet unter www.innostudie.de zu finden und beansprucht nicht mehr als fünf Minuten Zeitaufwand. Teilnehmer der Umfrage erhalten die Ergebnisse zunächst exklusiv und kostenlos per E-Mail. Zu einem späteren Zeitpunkt werden die Ergebnisse dann veröffentlicht. Die Ergebnisse der Kurzumfrage sind außerdem ein Thema des »InnoCafé« am 19. Juli 2012 – mit diesem neuen Veranstaltungsformat bietet das Fraunhofer IAO Industriellen des produzierenden Gewerbes einen Rahmen für konstruktive Gespräche zu Themen des Technologie- und Innovationsmanagements.

Weitere Informationen:
- www.innostudie.de
- www.innocafe.de
- www.innovation.iao.fraunhofer.de/leistungsspektrum/ergebnisse_umfrage.jsp
PRESSEKONTAKT
Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO
Juliane Segedi
Nobelstr. 12
70569 Stuttgart
+49-711-9702124
E-Mail senden
Homepage
PRESSEKONTAKT
Fraunhofer IAO
Herr Dr. Alexander Slama
Nobelstraße 12
70569 Stuttgart
+711-970-2033
E-Mail senden
ZUM AUTOR
ÜBER FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR ARBEITSWIRTSCHAFT UND ORGANISATION IAO

Wie arbeiten und leben Menschen in Zukunft? Zu dieser und ähnlichen Fragen forschen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler am Fraunhofer IAO und bringen ihre Erkenntnisse ergebnisorientiert in die Anwendung. Unsere Expertinnen und Experten ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO
Nobelstr. 12
70569 Stuttgart
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG