VOLLTEXTSUCHE
News, 09.11.2017
Marken-Ranking
Die besten Marken in Deutschland im Jahr 2017
Die beliebteste Marke deutscher Verbraucher in diesem Jahr ist die Drogeriemarkt-Kette dm. Auf den Plätzen 2 und 3 im Marken-Ranking folgen Miele und Wikipedia, so das Ergebnis des YouGov-BrandIndex" 2017.
Die Top 3-Marken bei deutschen Verbrauchern: dm, Miele und Wikipedia.
Die Top 3-Marken bei deutschen Verbrauchern: dm, Miele und Wikipedia.
Die Drogeriemarkt-Kette dm ist erstmalig von Verbrauchern in Deutschland zur besten Marke gewählt worden. Mit 52,4 Punkten schnitt sie in dem vom Markt- und Meinungsforschungsinstitut YouGov erhobenen Marken-Ranking „Marke des Jahres 2017“ am besten ab. Das Marken-Ranking wurde basierend auf den Ergebnissen von mehr als 800.000 Online-Interviews mit Verbrauchern zwischen dem 01.09.2016 und 31.08.2017 im Rahmen des Markenperformance-Tracker „YouGov BrandIndex“ ermittelt und ist repräsentativ für die deutsche Bevölkerung.

Zweitbeliebteste Marke bei den Deutschen ist Miele. Mit 51,9 Punkten feiert der Hersteller von Haushaltsgeräten in der neu im Marken-Ranking aufgenommenen Kategorie „Klein- und Großelektro“ ein glänzendes Debüt. Auf den weiteren Plätzen folgen im Jahr 2017 auf dem dritten Rang Wikipedia (51,5 Punkte) und auf Rang 4 Nivea (50,3 Punkte). Damit bestätigen die Online-Enzyklopädie und die zur Beiersdorf AG gehörende Marke für Reinigungs- und Körperpflege ihr Ergebnis aus dem Vorjahr. Google macht mit 50,1 Punkten im Marken-Ranking einen Platz gut und verdrängt die Süßwarenmarke Haribo (50,0 Punkte) vom fünften auf den sechsten Platz.

Neben Miele ein gutes Debüt geben als Neueinsteiger auch die Markenhersteller Bosch mit Platz 7 (49,3 Punkte) und Siemens mit Platz 8 (47,8 Punkte). Größter Verlierer unter den Top 10-Marken ist der koreanische Technologieriese Samsung. Er rutscht, nachdem er im Vorjahr noch die Führung im Marken-Ranking innehatte, um acht Plätze ab und liegt mit 46,8 Punkten nur mehr auf dem neunten Rang. Die Top 10 der Marken des Jahres 2017 komplettiert mit 45,7 Punkten Ritter Sport.

Neben der Sparte „Klein- und Großelektro“ wurden zudem die Kategorien „Hotels“, „Sport, Fitness & Outdoor“, „OTC Arzneimittel“ und „Molkereiprodukte“ erstmalig in das Ranking aufgenommen. Damit umfasst das Ranking in diesem Jahr 35 Kategorien in den Sektoren Food & Gastronomie, Non-Food, Einzelhandel, Touristik, Digitales Leben, Automotive & Logistik und Dienstleister.

Eine Aufstellung der Top 5 der einzelnen Kategorien steht kostenlos zum Download zur Verfügung.

cs/YouGov
WEITERE NEWS AUS DIESER KATEGORIE
NACHRICHTEN AUS ANDEREN RESSORTS
Stärken und Talente gezielt entwickeln
In unserer modernen, von rascher Veränderung und geringer Planbarkeit geprägten Welt wird es immer ... mehr

SUCHE
Volltextsuche





Profisuche
Anzeige
PRESSEFORUM MITTELSTAND
Pressedienst
LETZTE UNTERNEHMENSMELDUNGEN
BRANCHENVERZEICHNIS
Branchenverzeichnis
Kostenlose Corporate Showrooms inklusive Pressefach
Kostenloser Online-Dienst mit hochwertigen Corporate Showrooms (Microsites) - jetzt recherchieren und eintragen! Weitere Infos/kostenlos eintragen
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG