VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Rahn Dittrich Group
Pressemitteilung

Manege frei - Zirkusprojekt im Kindergarten

(PM) Leipzig, 26.08.2011 - Die Lichter leuchten auf, Tiergeräusche sind zu hören und Kinder halten gebannt den Atem an. Das Erlebnis Zirkus übt schon seit Generationen einen ungebrochenen Bann auf Kinder aller Altersstufen aus und verzaubert oft auch deren erwachsene Begleiter. Inspiriert durch das Erlebnis „Zirkus“ vieler Kinder, initiiert die Kindertagesstätte Musikus ein besonderes Projekt zu diesem Thema.

Vom 22.-27. August 2011 wird es auf dem Gelände des Campus Graphischen Viertel einen besonderen Zirkus geben. Alle Kunststücke, Dressuren und Darbietungen im Zirkus Fantastikus werden, unterstützt durch Artisten des Zirkus, von Kindern der Dr. P. Rahn & Partner Schulen in freier Trägerschaft aufgeführt werden.

Das Konzept hinter dem Projektzirkus in Kindertagesstätten geht weit über das Erlernen einfacher Kunststücke hinaus. Die Entwicklung und Förderung der eigenen Persönlichkeit, das Kennenlernen des eigenen Körpers, das Spielen und Sprechen vor Publikum und die Entfaltung von Teamgeist und Gemeinsamkeit sind der Grundgedanke des Projektes. Unabhängig von Alter und körperlichen oder geistigen Fähigkeiten können die Kinder ein gemeinsames Projekt realisieren, welches sie alle nachhaltig beeindrucken wird. Neben der Förderung motorischer, emotionaler und sozialer Kompetenzen bedeutet die Arbeit in dem Zirkusprojekt Zusammenhalt, Disziplin, Mut, eigene Grenzen ausloten, Verantwortung für sich und andere übernehmen und neue Lebenserfahrungen sammeln. Der Wechsel in eine andere Rolle bedeutet für Kinder oft Überwindung, der durch die Erfahrung dies erfolgreich zu bewältigen und den Applaus für die Leistung zu einem positiven Erlebnis wird.

Lernen durch eigenes Ausprobieren, nachahmen, unter Anleitung und mit viel Übung fördert nicht nur das eigene Selbstvertrauen, sondern stärkt auch den Durchhalte- und Erfolgswillen. Ein interessanter Aspekt ist auch, dass der Körper „spricht“, was besonders auch für schüchterne Kinder hilfreich ist. Und natürlich wird es auch Tierdressuren geben, die Mut, Kraft, Ausdauer und Disziplin von den Kindern erfordern. Alle Beiträge werden unter der fachkundigen Anleitung professioneller Zirkusleute einstudiert, die mit Umsicht und Erfahrung die Kinder anleiten, motivieren und sicher lenken.

Nach einwöchigem Training wird es am Samstag für die Zirkuskinder des Kindergartens ernst. Selbständig bestreiten sie zwei Vorstellungen für andere Kinder, Eltern und Bekannte.
PRESSEKONTAKT
Rahn Dittrich Group
Herr Rahn Dittrich Group
Kochstraße 24a
04275 Leipzig
+341-3939131
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER DR. P. RAHN & PARTNER SCHULEN IN FREIER TRÄGERSCHAFT

Die Dr. P. Rahn & Partner Schulen in freier Trägerschaft stehen seit 1990 für erstklassige Qualität in schulischer und beruflicher Bildung. Moderne pädagogische Konzepte, Praxisorientierung und internationale Ausrichtung ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Rahn Dittrich Group
Kochstraße 24a
04275 Leipzig
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG