VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Rhino Afrika Safaris CC
Pressemitteilung

Mandela Day: Ein Aufruf, um aktiv zu werden

Der 18. Juli ist seit vier Jahren der Internationale Nelson Mandela Tag, ein globaler Aufruf an jeden Einzelnen, durch humanitäre Taten die Welt zum Besseren zu verändern.
(PM) Kapstadt, 19.07.2013 - Der 18. Juli markiert den Geburtstag Nelson Mandelas. Zugleich ist dieser Tag der Internationale Nelson Mandela Tag, welcher durch den Nobelpreisträger und früheren südafrikanischen Präsidenten Nelson Mandela inspiriert wurde. An seinem 90. Geburtstag sagte er im Londoner Hyde Park: “It is time for new hands to lift the burdens. It is in your hands now.” Im November 2009 erklärte die UN Vollversammlung den 18. Juli einstimmig zum Internationalen Nelson Mandela Tag, oder auch Mandela Day und startete damit den jährlich Aufruf, aktiv zu werden.

Im Rahmen des Mandela Days ist jeder Einzelne dazu aufgefordert, aktiv zu werden und 67 Minuten seiner Zeit einer humanitären Tätigkeit zu widmen. Die Zahl 67 reflektiert dabei die 67 Jahre, die Mandela dem Kampf für Menschenrechte aller Südafrikaner gewidmet hat.

“Aktiv werden und Veränderung inspirieren: Machen Sie jeden Tag zu einem Mandela Day“

Der Aufruf des Mandela Days ist an ein globales Publikum gerichtet. Mandela veränderte die Welt Stück für Stück ein wenig und jeder ist dazu aufgefordert, es ihm gleichzutun und die Welt ebenfalls ein wenig zu verbessern. Dabei soll jeder Tag zu einem Mandela Day werden.

67 Minuten und über 167kg Breinahrung

Rhino Afrika hat seinen Sitz in Kapstadt und erlebt jährlich, wie die Menschen am Mandela Day in ihren Gemeinden aktiv werden und versuchen, ihren Beitrag zu leisten. In den vergangenen Wochen war der Name „Nelson Mandela“ auf Grund der gesundheitlichen Situation Madibas verstärkt in den Medien präsent. Umso mehr war er gestern, an dem nach ihm benannten Gedenktag, in den Gedanken der Menschen.

Im gemeinnützigen Auftrag unterstützt Rhino Afrika regelmäßig eine Kindertagesstätte in Khayelitsha, einem Township am Standrand von Kapstadt. Neben finanzieller Unterstützung sorgt das Unternehmen zudem dafür, dass die Kinder täglich eine nahrhafte Mahlzeit erhalten. Zu diesem Zweck wurde in Kooperation mit Nhlayisa eine spezielle Breinahrung entwickelt, die mit Vitaminen und Nährstoffen versetzt ist und für eine gesunde Entwicklung der Kinder sorgt. Am gestrigen Mandela Day überbrachten einige der Rhino Afrika Mitarbeiter über 167kg dieses nahrhaften Breis an die Kinder in der Tagesstätte Khumbulani.

Die Kindertagesstätte Khumbulani betreut täglich ca. 160 Kinder die von HIV/Aids betroffen sind. Manche der Kinder verloren einen oder beide Elternteile auf Grund von HIV oder sind selbst infiziert. Gloria Bebeza ist die Managerin des Day Care Centers und kümmert sich gemeinsam mit Ihren Mitarbeiterinnen um die Kinder der Gemeinde. In Zusammenarbeit mit Rhino Tripping organisiert Rhino Afrika regelmäßig Ausflüge nach Khumbulani, um Reisenden das Leben im Township und die großartige Arbeit, die hier geleistet wird, zu zeigen.

Mehr unter: blog.rhinoafrika.de/2013/07/18/mandela-day/
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Rhino Afrika Safaris CC
Frau Stefanie Paul
99 Hope Street
8001 Cape Town
+27-21- 469 2670
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER RHINO AFRIKA

Rhino Afrika ist die deutschsprachige Schwestergesellschaft von Rhino Africa Safaris und bietet das größte deutschsprachige Online-Angebot für exklusive Individualreisen im südlichen Afrika.
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Rhino Afrika Safaris CC
99 Hope Street
8001 Cape Town
Südafrika
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG