VOLLTEXTSUCHE
News, 06.08.2008
Management-Umfrage
Wenig Vertrauen in Deutschlands Arbeitgeber
Während sich der Wettstreit deutscher Arbeitgeber um qualifizierte Fach- und Führungskräfte zunehmend verschärft, zeigen sich viele Führungskräfte beim Thema Stellenwechsel skeptisch - gerade wenn es um Versprechungen anderer potenzieller Arbeitgeber geht.
70 Prozent der deutschen Führungskräfte haben bei einem Stellenwechsel Zweifel, dass die Zusagen aus den Vertragsverhandlungen auch tatsächlich eingehalten werden. Mehr als jeder dritter Manager (37%) hat zudem Sorge, nach einem Arbeitgeberwechsel wieder schneller gekündigt werden zu können. Hauptsorgenpunkt im Hinblick auf einen frühzeitigen Arbeitsplatzverlust sind dabei vor allem zukünftige Umstrukturierungen, die fast jeder vierte Führungskraft (23%) in Deutschland fürchtet. In der Probezeit hingegen gekündigt zu werden, fürchtet nur rund jede Siebte (14%). Dies geht aus einer aktuellen Umfrage des Düsseldorfer Karrieredienstleisters Placement24, an der sich im Juli 1.886 Führungskräfte beteiligten.

„Gerade für Fach- und Führungskräfte gibt es gegenwärtig einen hohen Bedarf. Das verleitet manche Unternehmen dazu, Versprechungen zu machen, die nicht immer eingehalten werden können, wenn der Kandidat erst einmal an Bord ist“, berichtet Marcus Opper, Personalberater bei der Hays AG. Deshalb sollten Führungskräfte nach Bewerbungsgesprächen laut Tonio Riederer von Paar, Gründer und Geschäftsführer von Placement24, mit ihren Headhuntern offen über ihre Eindrücke und Sorgen sprechen: „Der Headhunter kann mit seinen Erfahrungen helfen und bei Bedarf vermitteln. Auch ihm ist daran gelegen, dass beide Seiten, Unternehmen und Bewerber, langfristig miteinander glücklich werden“, meint Riederer von Paar.

Wenig Unsicherheit herrscht unter Führungskräften indes im Hinblick auf die eigenen Qualifikationen, demzufolge nur ach Prozent der Manager befürchten, den zukünftigen Herausforderungen nicht gewachsen zu sein. Auch die Gefahr, von ihren neuen Kollegen nicht akzeptiert zu werden, bereitet den Managern kaum Sorgen: „Nur für drei Prozent der Befragten ist dies ein relevanter Faktor beim Wechsel zu einem neuen Arbeitsplatz“, so Placement24.

Quelle: Placement24

WEITERE NEWS AUS DIESER KATEGORIE
NACHRICHTEN AUS ANDEREN RESSORTS
SUCHE
Volltextsuche





Profisuche
Anzeige
PRESSEFORUM MITTELSTAND
Pressedienst
LETZTE UNTERNEHMENSMELDUNGEN
BRANCHENVERZEICHNIS
Branchenverzeichnis
Kostenlose Corporate Showrooms inklusive Pressefach
Kostenloser Online-Dienst mit hochwertigen Corporate Showrooms (Microsites) - jetzt recherchieren und eintragen! Weitere Infos/kostenlos eintragen
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG